Frage von Bushido83, 44

Geht es anderen auch so?

Und zwar ich bin 24jahre weiss zwar einiges wollte aber mal wissen ob es Leute gibt denen es genau so ergeht oder mal ergangen isst wie mir.Kurzfassung:Mein Vater verstarb vor fasst einem Jahr seitdem geht es mir psychisch und körperlich meiner Meinung nach immer schlechter.Muss seitdem Herzrhythmusstörungstabletten nehmen Weine einfachen los obwohl es mir vor 2min.noch bestens gegangen ist habe ständig bauchweh Durchfall oder an irgendwelchen anderen stellen schmerzen.mittlerweile gibt es wirklich keinen schmerzfreien Tag mehr.ich kann nicht mehr früh einschlafen d.h nachtruhe beginnt bei mir erst gegen 3-4uhr ich fühle mich auch klar am nächsten Tag schwach und ausgelaugt.und bin dann auch froh um jeden tag den ich nicht tot umgefallen bin.es ist eine totale belastung.i ch bin kurz vor der reinsten verzweiflung.bin schon auf ätlichen psychologischen Wartelisten.bitte nur ernste Ratschläge und keine Vorhaltungen.danke

Antwort
von 29pro, 20

Das ging mir auch so als mein Opa gestorben ist ich konnte es zwar verkraften aber nur schwer.
Ich würde dir raten dir Hilfe von außen zu holen.
Zum Beispiel eine Ergotherapie kann dir dabei helfen denen kannst du alle deine Probleme erzählen und sie suchen gemeinsam mit dir eine Lösung.
Ps: Versuche dich abzulenken :) Falls du dazu noch weitere Fragen hast dann kannst gerne auf mich zurück kommen.
Ich hoffe ich habe dir geholfen
Mit freundlichen Grüßen: Jonas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten