Frage von ezhgdf, 13

Geht er vielleicht doch fremd?

Undzwar ist mein Mann in den lezten Monaten fast jede Woche für 2-3 Tage auf Montage, er weiss das ich leider immer komische Gedanken habe, wenn er weg ist (das er Dummheiten machen würde etc.) und das es mir dann garnicht gut geht, abgesehen davon das ich ihn vermisse.. Nun weiss ich auch das seine Kollegen mit denen er dort ist keine Engelchen sind (Bordellbesuche und alles andere mit drin), mein Mann beteuert mir aber das er natürlich nichts damit am Hut hat, soweit so gut. Nun waren die letzten Montagen immer ein Grund zum Streit, denn nachdem er mir Abends nach der Arbeit schreibt das er total k.o. ist und alle jetzt noch was essen gehen, kommt dann stundenlang garnichts mehr und nach Mitternacht rum ein "Gute Nacht/ Sorry Akku war leer ..." Was ich persönlich komisch finde, dass er so lange unterwegs ist, obwohl er ja nach der Arbeit schon soo k.o war ..nun bin ich aber auch nicht die Person die Kontroll Anrufe macht und kann deswegen nicht sagen ob er darauf reagieren würde. Dies wurde wie gesagt immer zu einem Streit punkt. Mitlerweile ist es dadurch ein bisschen besser geworden, er meldet sich früher etc .. Aber irgendwie traue ich der ganzen Sache noch nicht ganz Oder übertreibe ich einfach ? Was meint ihr ?

Antwort
von BigBen38, 13

Man kann mit übertriebener Eifersucht viel zerstören...

...und von Ungewissheit aufgefressen werden.

Nur nebenbei bemerkt - ich weiss nicht was Dein Mann verdient, aber Bordellbesuche sind sehr teuer- das müsstest Du normalerweise an der Haushaltskasse merken.

Nun zu Deinem Anliegen.

Wenn immer und ständig "der Akku leer" ist, kann es sein, das Dein Mann mit den Kollegen ein Bier kippt - und dabei vor ihnen nicht als "unterm Pantoffel stehend" da stehen möchte.

Oder aber, Deine Befürchtung trifft vlt auch zu...

Ich könnte nun raten, das Du mal nachschaust ...ein Überraschungsbesuch...

Aber vlt machst Du damit mehr kaputt - und bist auch nicht schlauer, weil Du ihn brav in der Hotelbar antriffst...

Das Dein vertrauen erschüttert ist, ist nicht gut - denn egal ob er nicht der treueste ist, oder ob er es ist - das Misstrauen nagt an Dir ...es gibt dann Streit wenn er zuhause ist - statt Harmonie - und am Ende zerbricht alles.

Also: entweder Du kannst Deinem Mann vertrauen, oder finde heraus ob Du recht hast - dann aber dürfte die Beziehung - Ergebnis unabhängig - ruiniert sein.

Antwort
von Serbaer1, 4

Nein ich finde nicht dass du übertreibst du machst dich nur kapput und die Ehe auch.....hier gibt es nur Zwei Wege....ist super einfach....der erste Weg du lässt dich scheiden....der zweite weg du entscheidest dich gegen Scheidung, und lässt die Kontrolle, Gedanken, und das ganze was dich Verrückt macht, denn es für eh zum ersten Weg zurück, und du lässt ihm in Ruhe, wenn er sagt, er ist müde und K.O. und akku war leer dann ist es halt so...er ist nicht bei dir, nicht zuhause, und hat mit dir eh nicht zu tun., er ist weg...wichtig ist dass er zu dir Kommt besser gesagt kommen will, und sich wohl, auch besser gesagt, ZUHAUSE fühlt, dann bist du sicher!!! egal wie es kommt, wenn du den zweiten Weg gehst, wirst du davon in 10-20 Jahren stark profiteren...alles andere ist eh der WEG der auseinander führt! 

Antwort
von MrNaas, 13

Ehrlich gesagt an seiner Stelle würde es mir wahrscheinlich irgendwann lästig werden sich "immer" melden zu müssen da kann so eine Nachricht auch mal knapp werden. Und es ist auch nicht so toll wenn der Partner so Probleme hat einem zu vertrauen.

Aber verschiedene Leute gehen damit anders um und als Aussenstehender ist es eh schwer zu beurteilen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten