Geht eine blickdichte schwarze Strumpfhose schnell kaputt?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Der blickdichte schwarze Stoff der Strumpfhose ist stabil, robust und hält viel aus 100%
Der blickdichte schwarze Stoff der Strumpfhose bekommt leider schnell Löcher 0%

5 Antworten

Der blickdichte schwarze Stoff der Strumpfhose ist stabil, robust und hält viel aus

Blickdichte Strumpfhosen beginnen ab einer Stärke von etwa 40 Den. Die meisten davon sind in dieser stärke noch nicht vollkommen blickdicht. Man spricht dann von Semi-Blickdicht. Ab 60 Den Sind die Strumpfhosen dann sicher Blick dicht. Da also das Material von blickdichte Strumpfhosen schon mal dicker ist als das transparenter Strumpfhosen, sind sie natürlich auch etwas stabiler.  

Trotzdem kann natürlich auch so eine Strumpfhose Laufmaschen bekommen. Bleibst du irgendwo hängen oder packst die Strumpfhose mit rauen Fingernägeln an,  besteht grundsätzlich  genau so die Möglichkeit, dass du dir eine Laufmasche oder einen ziehfaden einhandelst, wie bei einer dünneren Strumpfhose.  Allerdings bedarf es dafür schon ein wenig mehr Kraftaufwand.  Du wirst sie also auf jeden Fall öfter tragen kann als eine transparente 15 den Strumpfhose, wenn du sie nicht roher Gewalt aussetzt. 

Selbst bei blickdichten und als Laufmaschen sicher verkaufen Strumpfhosen ist diese Gefahr natürlich gegeben. Zwar bekommen diese  durch ihre Strickart in der Tat keine Laufmasche, aber Löcher können sie sehr wohl bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hipper4567
25.08.2016, 21:18

Also meine hat 100 Den

0
Der blickdichte schwarze Stoff der Strumpfhose ist stabil, robust und hält viel aus

Wie lange eine Strumpfhose hält, hängt von vielen Faktoren ab - wie Qualität des Materials, Verarbeitung, Passform oder wie man die Strumpfhose anzieht. In der Regel halten blickdichte Strumpfhosen mit hoher DEN-Zahl oder Strickstrumpfhosen länger.

Stiftung Warentest hat Strumpfhosen getestet: Eine Frage der Masche ....

Mehr „gute“ mit 40 den

An der Ferse wurden Löcher eingeschnitten. Breiten sich Laufmaschen aus oder werden sie durch die Strickart gestoppt?

Die Strumpfhosen, die gut hielten, hatten alle die relativ dicke Garnstärke
40 denier (den). Das ist nicht wirklich verwunderlich, denn stärkeres
Garn hält in der Regel besser. Was jedoch einige Frauen als Nachteil
empfinden: Die 40-den-Strumpfhosen sind nicht so transparent. Die
Strumpfhosen in 15 oder 20 den sind transparenter und fühlen sich auf
der Haut leichter an. Aber sie sind eben auch oft nicht so haltbar.

Immerhin können es einige 20er in der Haltbarkeit mit dem Mittelfeld der 40er
aufnehmen. Es kommt bei der Haltbarkeit also nicht nur auf die
Garnstärke, sondern auch auf die Verarbeitung des Garns und die
Oberflächenstruktur an. Die Zusammensetzung, also der Anteil von
Polyamid, Elastan und Baumwolle, hatte aber keinen erkennbaren Einfluss.

Insgesamt
schnitten die 15- und 20-­den-Strumpfhosen etwas schlechter ab als die
mit Garnstärke 40 den. Neben der Haltbarkeit lag das auch an der
Verarbeitung und dem Tragekomfort. Viele der feinen Strumpfhosen sahen
am Bein streifig aus und hatten viel häufiger schon vor dem ersten
Tragen Ziehfäden.

Unter den 40-den-Strumpfhosen gab es einzelne
blickdichte. „Blickdicht“ bedeutet, dass die Haut ein bisschen
durchschimmert – auch bei den schwarzen Strumpfhosen, die wir für den
Test ausgewählt haben. In dem Sinne „blickdicht“ sind nur zwei (Duft der
Rose, Hudson Feeling 40). Zwei weitere (nur die Brillant, Kaufhof)
werben damit, sind aber so transparent wie die anderen 40er.
 ........

(Quelle: https://www.test.de/Strumpfhosen-Eine-Frage-der-Masche-1127844-2127844/)

Sorgen würde ich mir nicht machen - sondern wenn man eine gut passende und gut verarbeitet blickdichte Strumpfhose gefunden hat, die auch ein gutes Tragegefühl hat, würde ich mir die Marke merken und bei Bedarf wieder kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Der blickdichte schwarze Stoff der Strumpfhose ist stabil, robust und hält viel aus

Eigentlich halten diese Strumpfhosen meist länger als die ganz dünnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du drüber bzw drunter trägst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Der blickdichte schwarze Stoff der Strumpfhose ist stabil, robust und hält viel aus

Bei 100 Den ist der blickdichte Stoff wirklich sehr stabil. Ich zupfe häufig am schwarzen Stoff, und hatte am Anfang immer Angst, dabei ein Loch hineinzureißen - nie passiert. Dieser blickdichte schwarze Stoff hält wirklich sehr viel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?