Geht eine Bezihung mit: Mann Evangelisch und eine Frau Moslem?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Liebe besiegt alles. Wenn es wahre liebe ist dann stellt ihr euch solch eine frage nicht mal weil es nebensächlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich wirklich lieben, dann ist ihnen die Religion echt egal. Das dürfte kein Hindernis sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ebenso gut auch römisch katholisch sein oder griechisch orthodox oder Anhänger des Hinduismus sein und auch des Buddhismus oder auch Jude und es würde an der Ausgangssituation als solches nichts ändern. Im Islam ist
die Regel, der Mann darf eine andersgläubige oder auch Ungläubige sofern er sich soweit herablässt ehelichen, die moslemische Frau darf das nicht und der Grund ist ganz profan, die Kinder aus dieser Verbindung  werden der Religion des Mannes zugeordnet sprich es sind automatisch Moslems und darum geht es. In diesem Fall wo dieFrau das ganze offensichtlich lockerer sieht, ist dennoch die Suppe noch längst nicht gegessen. Sie hat wovon ich ausgehe auch Eltern und auf deren Sichtweise und auf deren Entscheidung wird es letztendlich ankommen. Alternativ kann sie sich natürlich auch gegen ihre Eltern durchsetzen und sie wie auch in der Regel den Rest der Verwandtschaft für immer verlieren. Ob sie es aber darauf ankommen lassen möchte, das wage ich mal zu bezweifeln. Von daher zeugt es von sehr viel Naivität, wenn manche User meinen, es geht, wenn sie sich lieben, den Glauben des anderen respektieren, wahre Liebe usw. Das ist Wunschdenken pur und so einfach ist das nicht und es ist schier erschreckend, wie wenig manche in diesem Land noch immer über den Islam wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CageTheEliphant
17.11.2016, 00:24

Darf eine Moslimische Frau ein Evangelischen Mann heiraten, der nicht Gläubisch ist und Akzeptiert, dass die Kinder Moslimisch aufgezogen werden?

0

Natürlich, liebe ist liebe und solange es keine religiösen Meinungsverschiedenheiten gibt, steht der Beziehung nichts im Wege!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es für Beide kein Problem ist, wieso nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern sie sich nicht zu viel um Religionen scheren ... kein Problem.

Den Kindern würde ich die Entscheidung ob und falls ja, welche Religion selbst überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kennt keine Religion liebe kennt keine Herkunft liebe kennt keine Farbe liebe kennt keine Einschränkung und gerade deswegen ist liebe ein unbeschreibliches Gefühl.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahre Liebe bedarf keine Grenze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie gläubig die Familie von der Dame ist, wenn da mal die falsche Ehre verletzt wird, kann es gefährlich werden. Ansonsten sollte es klappen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maettu
07.07.2016, 05:58

Genau das dachte ich auch! Wie findet man das heraus, bevor es zu spät ist?!

0
Kommentar von M0dj0
07.07.2016, 08:39

Sehr tolerante Religion... Nicht!

0

War mit einer Moslem Frau zusammen bin selbst Christ .. Das Problem ist das die Mädchen nix selbst entscheiden dürfen . Wie sind die Eltern und Geschwister so drauf das ihre Tochter mit einem ungläubigen zu tun hat ? Das gilt es zu klären..

Bei uns ist es genau aus dem Grund kaputt gegangen da wir Versteck spielen mußten und das hat uns beide kaputt gemacht .

Auch sucht die Familie fast immer den Partner für den Sohn /Tochter aus... Diese haben das zu akzeptieren.

Ich kenne eigene türkischen Familien die haben mir das gesagt

Ja das tut weh daher mußte du dich schlau machen wie das ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern der gegenseitige Respekt gegeben ist, natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht dass. Warum auch nicht. Einer meiner besten Freundinnen ist katholisch und hat ihren moslemischen Mann letzten Monat geheiratet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, von welcher Seite du es betrachtest.

In Mitteleurpa gilt das säkulare Recht und die Religion spielt in einer Beziehung überhaupt keine Rolle.

Im Islam ist so eine Beziehung verboten und muss mit dem Tod bestraft werden.

In der evangelischen Kirche ist derzeit praktisch alles möglich.

Wenn ihr euch wirklich liebt (nicht nur verliebt seid) kann die Beziehung ein Leben lang halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr beide nicht streng gläubig seid, warum nicht. Nur wenn die Eltern der muslimischen Frau gläubig sind, wird es schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn beide nicht streng gläubig sind und kein Problem damit haben, warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung