Frage von bosser, 50

Geht ein LAN Kabel schnell kapput?

Hallo ich habe ein LAN Kabel und will es von meinem Balkon zu meinen Zimmer bringen und der schnellste Weg ist halt durchs Fenster und jetzt kommt meine Frage wenn ich das kabel durchs offene Fenster schiebe und das Fenster wieder zu mache geht das Kabel dann kapput und wird unbrauchbar oder ist es so stabil das trotz zerquetschten Kabel das Internet noch funktioniert??

Antwort
von Alyth94, 25

Eigl dürfte das gehen, hatten auch lange Zeit das LAN Kabel durch die Terassen Tür gekneult. Natürlich kann es sich dadurch schneller abnutzen etc. es ist also nicht optimal, aber in der Regel machbar. 

Antwort
von PeterKremsner, 50

Das Kabel kann es aushalten, aber für die Scharniere deines Fensters ist das ganze nicht gut, also am besten nicht machen...

Antwort
von ichweisnix, 2

Frage wenn ich das kabel durchs offene Fenster schiebe und das Fenster wieder zu mache geht das Kabel dann kapput.

Ja.

und wird unbrauchbar oder ist es so stabil das trotz zerquetschten Kabel das Internet noch funktioniert?

Jain. Wenn Sie ein Kabel derart maltretieren, können sie Cat 5 bzw Gigabit-Ethernet wahrscheinlich vergessen. Geringere Geschwindigkeiten also 10MBit oder vieleicht auch 100MBit sollten aber noch funktionieren. Möglicherweise ist es bei schlechten Kabeln auch hilfreich die Geschwindigkeit fest zu reduzieren.



Antwort
von N3kr0One, 46

Funktionieren tut es meist, habe selbst genug Kabel gehabt, die mal unter ein Türrahmen mussten oder ähnlich gequetscht wurden.
Kam auch noch einiges an. Aber ist keine Garantie.
Probier es aus, in der Regel können die ein bisschen was ab.

Kommentar von bosser ,

Ok danke für die Antwort nur das kabel ist 30m lang haha

Kommentar von N3kr0One ,

Hat damit recht wenig zutun...ist zwar störanfälliger, denn dann können wesentlich mehr Knicke und Biegungen rein als bei 5m aber prinzipiell halten die was aus. Wie gesagt, einfach probieren.

Antwort
von GrasshopperFK, 32

Und mit einer Bohrmaschiene durch die Wand kommt nicht in Frage?

Kommentar von bosser ,

Habe schon versucht nur als ich bei der Hälfte der Wand angekommen war war da eine stahl Wand 😢😂

Kommentar von GrasshopperFK ,

Naja du meinst wohl eher ein Stahlträger :D Aber auch in dem Fall gibt es Hartmetallbohrer mit Diamantbeschichtung. Nur nicht mit Schlag bohren ;) Ansonsten Metalldetektor besorgen (Kann man sich eventuell auch leihen bei Obi oder Hornbach) und schauen wo der Stahlträger lang läuft.

Antwort
von Wippich, 13

Das würde nicht lange gehen.Und wie währe es mit Bohrerwechsel?

Kommentar von bosser ,

Warum solle es nicht lange gehen?

Kommentar von Wippich ,

Durch das auf und zu wird das Kabel doch ziemlich beantsprucht.Du darfst auch nicht vergessen das es aus mehreren dünnen Kabel besteht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten