Frage von Hamstaa33, 36

Geht ein FSJ nach der 10. Klasse?

Ich sollte meine Situation schildern. ;)

Also ich gehe auf ein Gymnasium, aber hab ein paar Probleme mit der Schule. Mein Durchschnitt liegt bei 2,5 (Klasse 9, Zeugnis). Ich kann besser sein, dass weis ich auch von mir, aber ich bin leider ein wenig überfordert. Das Schuljahr ist kurz, da ich am Ende noch BLF in Deutsch, Englisch und Mathe schreibe. Hinzu kommt, dass ich noch eine Facharbeit bis Januar schreiben muss, aber ziemlich hinterher hinke, da min betreuender Lehrer meine Gliederung nicht anerkennt und ich sie zum 3. mal jetzt schreiben muss.

Ich habe überlegt, ob ich nach der 10. Klasse die Schule beende und eine Lehre anfange. Erst wollte ich dass nach dem Abitur tun, aber durch meine derzeitige Situation, kann ich mir nur sehr schwer vorstellen, dass Abitur in einem guten bereich zu absolvieren.

Also habe ich weiter überlegt. Meine Schwester macht zur Zeit ein FJS (Freies Soziales Jahr) und da bin ich auf die Idee gekommen.

Gibt es die Möglichkeit, dass ich nach der 10. Klasse (und mit dann 17 Jahren) ein FJS zu machen, ober gibt es die garnicht?

Hoffe, dass ich ein bisschen kompetente Ratschläge bekomme. LG

Antwort
von BieneMajaaa, 29

doch, dass macht meine beste freundin :) sie hat mit 17 ihren real schul abschluss beendet und macht gerade einen fsj :) eine andere freundin macht dies jt ebenfalls nach der 10ten für ein jahr und macht nach dem fsj noch ihr abi :))

Antwort
von Akka2323, 28

Die FSJ-Stellen nehmen lieber Volljährige.

Antwort
von ReckerM82, 27

Mach es nicht Ich mach ein BFD nicht wirklich schön sich bekloppt zu arbeiten für 2.30€ die std

Kommentar von Hamstaa33 ,

Naja, es geht ich weniger um das geld, eher um mal von der schule wegzukommen, für eine mittellange zeit, um dann wieder vollkonzentriert und (möglicherweise auch älter und gewissenhafter) an das Abitur zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten