Frage von MissBubbel1, 56

Geht ein Auslandsjahr, nachdem ich meine Schule dieses Jahr mit einen Realschulabschluss abschließe?

Hallo ich möchte ein Auslandsjahr in Amerika machen natürlich bei einer Gastfamilie. Ich weiß nur nicht ob das dann so einfach geht da ich ja keine Schule mehr besuchen werde. Und wie viel ich ungefähr zahlen müsste. Im Internet steht für ein Jahr 6000 Euro oder mehr heute aber hab ich erfahren, dass wenn ich bei einer Gastfamilie unterkommen sollte, ich dann das sogenannte "Kindermädchen" bin (Kein Problem damit habe) und somit nur den Flug zahlen muss. Kann mir jemand SINNVOLLE keine BLÖDEN KOMMENTARE bitte geben?:) Danke ich Voraus:)

Antwort
von SimonG30, 10

2 Optionen:

Austauschschüler: das funktioniert aber nur, wenn Du auch in Deutschland noch Schüler bist. In Deinem Fall, wenn Du nach der Realschule eine weiterführende Schule besuchen solltest. Die Preise für ein Austauschjahr gehen bei ca. 7000 € los

Au-Pair: hier musst Du aber 18 sein & in den USA erwareten die Gastfamilien in der Regel, dass Du auch einen Führerschein hast.

Antwort
von gvueukisj, 25

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Du kannst dort normal zu Schule gehen, speziell dein Englisch verbessern oder eben als Au-Pair. Aber dafür bist du vllt. noch zu jung.....?

Kommentar von MissBubbel1 ,

Schule hatte ich jetzt nicht unbedingt vor:( 
Mit Kindermädchen bei meiner Gastfamilie hab ich ja kein Problem

Kommentar von gvueukisj ,

Ja, das geht aber glaube ich erst ab 18...

Kommentar von MissBubbel1 ,

Ja das möchte ich eben wissen weil in google find ich immer nur mit schule vereinbaren obwohl in die suchleiste eingebe dass ich es nach meiner schulzeit machen möchte

Kommentar von gvueukisj ,

Suche nach Au-Pair.

Kommentar von MissBubbel1 ,

Ok danke

Antwort
von stufix2000, 14

Für Aupair musst du 18 Jahre alt sein. Und für ein Highschool Jahr darfst du die Schule in Deutschland nich nicht beendet/abgeschlossen haben.

Mit deinen Voraussetzungen und Wünschen bekommst du kein Visum für die USA.

Kommentar von MissBubbel1 ,

hm das ist jetzt doof

Kommentar von MissBubbel1 ,

gibt es eine andere Lösung? Scheinst dich gut auszukennen

Kommentar von stufix2000 ,

Nein. Eventuell der Besuch einer Sprachschule. Aber bei allen Varianten musst du für den Aufenthalt+Schule bezahlen.
Aupair ist der einzige Weg kosten neutral in den USA zu leben.

Warten bis du 18 bist wäre wohl das Richtige. Du brauchst eh Erfahrung in der Kinderbetreuung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community