Frage von kenzas, 65

geht die wohnung?

also ich hab das gefühl dass das ein fake ist 350 euro in winterhude hamburg einer der besten gegenden klingt das nicht zu gut ??

http://www.immonet.de/angebot/27898083#brokerDetailsFull

Antwort
von ITsUnacceptable, 22

es könnte sicherlich echt sein aber genauso ein fake, schreibt doch mit ihnen. die meisten fakes erkennt man das die nur denglisch schreiben und nur die wohnung anschauen kannst wenn du denen als sicherung geld gibt, dann würden die dir den schlüssel schicken. ab da kannst du dir zu 100% das es sich um eine reine abzocke handelt.
 

Antwort
von SEBHH, 13

Entweder ein Fake oder ein Druckfehler. Auch wenn es eine Genossenschaftswohnung ist (die sind i.d.R. günstig) kann der Preis nicht wahr sein.

Antwort
von 969669, 26

Ich glaube eher, dass das ein Druckfehler ist.

Vermutlich sollte da noch ne Null hinten dran hängen, ruf doch einfach mal an...

Antwort
von Reika96, 37

Ist ein Fake.

Eine Anzeige der selben Art (Stuttgart, extrem günstig, extrem schön, Bilder zu perfekt) habe ich auch schon entdeckt und den Anbieter kontaktiert.

Zurück kam eine lange halb-englisch, halb-"deutsche" E-Mail, dass eine Amerikanerin die Wohnung geerbt hat, blabla. 

Ich habe gegoogelt und ähnliche Berichte gefunden, wo natürlich alles nur Fake und Abzocke war. 

Bei mir kam einfach keine Antwort mehr, als ich ein paar Fragen stellte, die ihr ein Ei gelegt hätte. 

Finger weg!

Antwort
von Tanni1970, 16

Das sind Fakeanzeigen, am besten Du meldest das bei Immonet. Bei Immobilienscout24 war ein ähnliches Angebot, erstellt im Namen einer Bank. Nachdem ich die Bank angeschrieben habe, hat diese Anzeige erstellt und ich musste die Korrespondenz (ich habe den Abieter um eine Besichtigung gebeten) an die Polizei weiterleiten.

Kommentar von kenzas ,

was sollen diese fakeanzeigen wwas bringt denen das ???

Kommentar von user8787 ,

Geld bringt das.

Die Betrüger sitzen im Ausland und lassen sich die Kaution überweisen. Nachvder Zahlung dann soll es angeblich die Schlüssel geben. 

Natürlich läuft das so weil die Anbieter gerade wenig Zeit haben in Germany zu sein und...und...und. 

Eine alte und bei der Wohnungsnot recht erfolgreiche Masche. 

Kommentar von Niusgf ,

genau, Geld bringt das, wenn sie es Leuten wie dir als Anzahlung (oder für "andere Kosten", je nach Story) aus der Tasche ziehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community