Frage von sosocupcake2, 80

Geht die Regel während dem Schwimmen weg?

Weil eine freundin geht immer schwimmen ohne tampon und sie meint beim schwimmen geht es weg
Stimmt das ?und wie geht das?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von anniegirl80, 33

Ich habe auch schon gehört dass sich da wohl die entsprechenden Muskeln schließen so dass kein Blut mehr austritt. Aber ich habe das noch nicht ausprobiert.

Antwort
von Mabur, 58

Ja, aber nur wenn ein Kreisel, den man dreht im nächsten schwarzen Loch verschwindet.

Kommentar von AlfAsche ,

lol

Antwort
von MissLeMiChel, 20

Nein ich würde viel eher sagen die Blutung wird stärker...
Tampon ist da Pflicht

Antwort
von Troublemaker80, 56

Dass die Regel durch schwimmen verschwindet, ist Quatsch. Das warme Wasser beruhigt den Unterleib höchstens ein wenig. Während der Regel baden zu gehen ist übrigens nicht sehr hygienisch. Oder würdest du gerne im Blut von einer fremden Person schwimmen? 

Kommentar von MissLeMiChel ,

ich bezweifele das das bisschen Blut in dem was da alles drin ist noch was ausmacht^^

Kommentar von huegelchen ,

Das ist Blödsinn, dass man selbst oder andere in dem Blut schwimmen. Periode ist keine Krankheit und somit kann man auch schwimmen gehen. Meint ihr etwa, die Olympia-Teilnehmer im Schwimmen, nehmen nicht teil, weil sie die Periode haben?

Kommentar von Troublemaker80 ,

Das ist meine persönliche Meinung. Wenn Sie eine andere Meinung haben ist das ja gut. Wäre schließlich langweilig, wenn alle gleich denken würden. Ich respektiere Ihre Meinung, solange Sie meine auch respektieren. Zum Respektieren gehört allerdings auch, die Gegenseite nicht herunter zu machen ;-)

Schönen Abend wünsche ich Ihnen  

Antwort
von Sandwichdoodle, 41

Ist diese Frage ernst gemeint?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten