Geht das oder geht das eher nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man Hetero sexuell ist und auf das andere Geschlecht steht, ist die Gefahr immer da. Punkt. Da kannst du die Person sexuell noch so unattraktiv finden oder in einer Beziehung sein. Das Herz kennt keine Hindernisse und zeigt es dir schon. Das Sprichwort "Was nicht ist kann noch werden" gibt's nicht umsonst.

Aber auf deine Frage, klar möglich ist es schon, dabei aber ein Risiko. Bei dem einen höher bei dem anderen geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was Du so oft hörst, das ist nur die eine Seite der Medaille sprich es ist auch nur die halbe Wahrheit. Die andere Seite dieser Medaille, das ist die Praxis und die belegt es durchaus und das auch nicht gar so selten, das Freundschaften zwischen einem Mann und einer Frau durchaus auch ganz gut funktionieren können und das kann dann sogar auch zwischen einstigen Partnern einer Beziehung ganz gut klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt es im Allgemeinen nicht. Auch ich machte diese Erfahrung nach Trennungen in Beziehungen. Wenn es überhaupt klappt, dann wenn keinerlei erotische Bedürfnisse existieren. Doch ich wüßte beim besten Willen nicht, was ich dann mit einer Frau überhaupt anfangen sollt. In einem solchen Fall such ich mir lieber nen Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sie irgendwann...ist meiner Erfahrung nach vollkommener Blödsinn.Ich habe 2 tolle männliche Freunde und das bereits seit über 10 und 20 Jahren. Wir ergänzen uns und können zwischen geben und nehmen unterscheiden.Keinem von uns kam , nachdem es geklärt war, je der Gedanke es mit dem anderen mal zu versuchen. Auch wenn wir gemeinsam in Urlaub oder der eine mal beim anderen übernächtigt hat.Ich pers könnte mir nicht vorstellen ,einen dieser beiden gegen eine Frauen-Freundschaft einzutauschen. Das einzigste Problem in unserer Freundschaft war bisher , wenn der eine oder andere eine Freundin hat, dass diese " mich " nicht akzeptieren. Und da ich bisher immer noch meine beiden Freunde habe, lässt sich auch erkennen wer wem wichtiger war. .. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach empfindet früher oder später einer von den zwei mehr als nur Freundschaft, das Risiko ist immer da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass geht. Hatte schon viele beste Freunde, auch über Jahre hinweg, in die ich kein einziges mal verliebt war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung