Frage von PrincessBella17, 68

Geht das noch iwi?

Hab vor 3 Monaten einen gesunden Jungen zur Welt gebracht :)
Die Ärzte meinten bei der Geburt es sei nichts gerissen also müssen sie auch nichts nähen, doch ca 1,5 Monate danach sah ich mir meine Vagina an und sah das die linke innere Schamlippe vom Kitzler weg einwenig nach hinten gerissen ist.. Ich habe großen Druck wenn ich auf die Toilette muss (damit ist jetzt nur beim Pipi machen gemeint :D) ich kann mich auch nicht normal hinsetzen weil einfach der Kitzler 'frei' ist und sich alles gleich so extrem anfühlt.. Aber das schlimmste ist ich kann während meiner Tage keine Obs nehmen weil beim Einführen das Stückchen von der Schamlippe hineinrutsch und das nach 5-6 Mal wechseln einfach nurmehr weh tut :/ kann man 3 Monate mach der Geburt noch iwi eine Korrektur machen lassen also vielleicht dass dir ein Arzt oder so die Schamlippe wieder zunäht? :/ & wird das von der Krankenkasse bezahlt? Hat jemand Erfahrungen mit sowas?
Komme physisch und psychisch nicht klar damit. Ich meine mit der Schönheit kann man sich ja iwann mal abfinden aber wenn man körperliche Schmerzen hat..

Antwort
von beangato, 41

Das solltest Du einen Arzt fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten