Frage von Kennykeks123, 66

Geht das (krank) ?

Hallo, ich habe seit zwei Wochen eine sehnenscheidenentzündung. Ich bin vor zwei Wochen zum Arzt und habe mich von Mittwoch bis Freitag krankgeschrieben. Anschließend bin ich Montag zur Arbeit und Dienstag schule (Ausbildung) und anschließend wieder krank geschrieben, da ich es merkte, dass es noch nicht geht. Heute war ich wieder in der Arbeit und morgen habe ich Schule, jedoch habe ich immer noch ein leichtes ziehen bei Anspannung (bin Kfzler), kann/soll ich mich noch mal krank schreiben lassen. Habe öfter gelesen, dass wenn es nicht richtig verheilt das es immer wieder kommt. Aber das sieht doch dann auch blöd aus oder? 3 Wochen nur montags zur Arbeit. Wie lange dauert eigentlich sowas in der Regel(Handgelenk)?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von betterthanever, 37

Ich würde das ganze auf jeden Fall noch mal abchecken lassen! Es kommt immer auf die jeweilige Person an und kann sich deshalb auch mal länger hinziehen. Schone dich also lieber und gehe vielleicht noch mal zum Arzt, damit du dann wieder ganz gesund bist.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Gib mir doch bitte einen
Daumen hoch.

Lg

Kommentar von Maximilian112 ,

gib mir doch bitte einenDaumen hoch.

von mir auch

Kommentar von Kennykeks123 ,

Aber kommt das nicht blöd, wenn ich 3 Wochen lang nur montags arbeite und Dienstag in die Schule? 

Antwort
von Maximilian112, 7

Wenn es nicht geht dann zum Doc und eine AUB holen. Auch während der Krankschreibung kannst du die Schule weiter besuchen.

Das wiederum kommt dann schon eher gut an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community