Geht als Satz i'll Be very unhappx?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, weil er voller Rechtschreibfehler steckt.

Selbst wenn Du orthografisch richtig "I'll be very unhappy" schreibst, wissen wir immer noch nicht, ob dieser Satz im KONTEXT der richtige ist, d.h. wie wissen nicht genau, was Du sagen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I'll be very unhappy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auch noch auf deine Rechtschreibung achtest, dann passt der Satz.

I'll be very unhappy.

Im Gegensatz zum Deutschen werden im Englischen Nomen (Substantive / Namenwörter) klein geschrieben.

- Das englische Personalpronomen für ich = I schreibt man im Englischen immer groß, egal ob am Satzanfang, in der Satzmitte
oder am Satzende.

Ansonsten wird im Englischen wie folgt groß geschrieben:

• Eigennamen (Vor- und Nachnamen, geographische Namen, Flüsse, , Sehenswürdigkeiten usw.)

• Wochentage, Monatsnamen, Flüsse, Meere, Gebiete, Planeten und Sterne, nicht jedoch die Sonne und der Mond

• Namen von Institutionen, Einrichtungen, historischen Ereignissen, politischen Parteien, Dokumenten, Epochen

• Titel: President, Chancellor, General Manager usw.

• Ländernamen, Nationalitäten und Sprachen und Länderadjektive: German, British usw.

• Städte und Bezeichnung für deren Einwohner (Liverpool - Liverpudlians)

• am Satzanfang

• Religionen, Gott und Götter

• nach der Begrüßungsfloskel im Brief: Dear Sir, ........... We .............

• Wörter in Überschriften

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der richtigen Rechtschreibung besummt.

I'll be very unhappy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tatjana2304
26.12.2015, 12:22

Also ergibt das Sinn und geht dieser Satz you won't See your Series if i watch a new Series weil am Anfang steht you und warum muss dann i und denkst du das wird richtig sein

0