Frage von KommzumPunkt, 44

Gehörte das Kaiserreich Mexiko früher zu Österreich?

Antwort
von Ruenbezahl, 39

 Kaiser Maximilian von Mexiko war der Bruder von Kaiser Franz Josef von Österreich. Mexiko war aber ein selbstständiges Kaiserreich, bis die Revolution von Benito Juarez das beendete und die Republik begründete.

Antwort
von Mojoi, 31

Nein. Das ein Staatsoberhaupt eine bestimmte Nationalität hat, unterwirft den Staat nicht derselben Nationalität.

In diesem Falle war es noch nicht einmal eine Personalunion mit einem Souverän eines anderen Staatest. Der Kaiser von Österreich und der Kaiser von Mexiko waren unterschiedliche (nah verwandte) Personen.


Antwort
von Klassen5, 36

Mexico gehörte früher zu Spanien, aber 1810 ist es selbstständig. Am 16 September wird hier der Tag gefeiert.

Antwort
von adabei, 25

Nein, der Bruder von Kaiser Franz Josef wurde zwar von den Franzosen dort als Kaiser eingesetzt. Das war aber auch schon alles.

https://de.wikipedia.org/wiki/Maximilian_I._(Mexiko)

Antwort
von hguzregtfc, 34

Mexiko gehörte zu Spanien.

Antwort
von rr1957, 21

Nein, aber sowohl Spanien als auch Österreich gehörte den Habsburgern (und noch vieles mehr).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten