Gehört zur Sauberkeit im Islam auch sich zu rasieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist aus der Sunnah des Propheten Muhammed saw seinen Intimbereich zu rasieren, und die Achselhaare zu zupfen.

Es soweit wachsen zu lassen, sodass es unhygienisch wird, ist verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShahadShams
20.12.2015, 15:18

Naja pflegen tue ich es schon aber das es unhygienisch ist?

0
Kommentar von ItsJustMe38
20.12.2015, 15:21

Solange es im Rahmen ist (du zb. Es regelmäßig mit einer Maschine kürzt) sollte es kein Problem sein. Das rasieren/zupfen ist nur eine Empfehlung.

0
Kommentar von ShahadShams
20.12.2015, 15:28

Naja nur das ich von einem Bart bei Frauen noch nichts gehört habe

1
Kommentar von FooBar1
20.12.2015, 15:42

Bitte nicht mit Logik und Vergangenheit argumentieren. Sonst wäre Schwein ja auch in Ordnung

1

Hallo,

Damit sind die scharmbehaarungen gemeint... Klar hatte Hz. Muhammed nicht sich rasiert, gab es ja nicht aber es gab andere Methoden wie armeisenöl, Wachs etc... es ist halt eine hygienische Angelegenheit die uns damals als Pflicht aufgesetzt wurde. Was ich Persönlich auch recht angenehm finde 😬

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird warscheinlich so geschrieben sein, das man es unterschiedlich auslegen kann.

ich denke, die hauptsache ist, das sich regelmässig pflegt udn ordentlich aussieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, daß der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:
"Zur Fitra gehören fünf Dinge: Die Beschneidung, das Abrasieren der Schamhaare, das Kurzschneiden des Schnurrbarts, das Schneiden der (Finger- und Fuß-) Nägel und das Auszupfen der Achselhaare." (Bu).

Ibn 'Umar pflegte, wenn er die Pilgerfahrt (Hagg) oder die 'Umra vornahm, seinen Bart zu fassen und das an Haar abzuschneiden, was über seine Faustlänge hinausragte.
(Bu, Mu).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. war damit der Intimbereich gemeint....

Ansonsten lassen sich islamische Männer ja durchaus Bärte wachsen....

Als Frau :-))) ( Joke !) solltest Du Dich allerdings normalerweise im Gesicht nicht rasieren (müssen) , aber Dir auch keinen Bart wachsen lassen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShahadShams
20.12.2015, 15:56

Also im Intimbereich und an den Achseln rasieren?

0

Ich bin kein Experte, aber in einigen Hadithen wird die Intimrasur exemplarisch aufgeführt und positiv bewertet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung