Frage von Alibaba777, 72

gehört Innenarchitekt zu dem technischen oder gestalteterischen Berufszweig ?

bitte jetzt nicht sagen ist sowohl als auch es kommt auf die berufssparte an nicht auf den Inhalt des Studiums

Antwort
von Dietmarrrr888, 17

Ich denke auch, dass du direkt bei der FH, bei der du auch studieren möchtest, einfach mal nachfragen solltest.

Hier (http://www.ab-in-den-hoersaal.de/studieren/architektur) hab ich beispielsweise gelesen, dass ein Baustellenpraktikum Pflicht ist, um die Zulassung zu erhalten. Bei Innenarchitektur ist es vielleicht in einem Planungsbüro!? Frag direkt nach und du bist schlauer :)

Antwort
von Joergi666, 45

irgendwie hast du deine Frage komisch formuliert. Natürlich ist die ausgeübte Tätigkeit ausschlaggebend ob man eher gestalterisch oder eher technisch arbeitet- als Innenarchitekt ist beides möglich. Da es von den beiden Zweigen aber keine offizielle / gesetzliche / einheitliche Definition gibt kann oder muss man auch nicht eine klare Trennung vornehmen.


Kommentar von Alibaba777 ,

es geht darum das ich ein fachabitur gemacht habe (11.klasse) Gymnasium und nun ein Praktikum in Richtung meines gewünschten fachabis machen muss dafür muss man wissen wozu Innenarchitektur gehört da ich dies an einer fh studieren möchte 

Kommentar von Joergi666 ,

ist das Praktikum dafür gedacht, damit du den praktischen Teil der Fachhochschulreife erreichst?

Kommentar von Alibaba777 ,

joa es ist vorgeschrieben das du eins machen musst da du ja nur einen theoretischen teil besitzt, allerdings ist es nicht vorgesehen das du dort spezielle Dinge erledigen musst 

Kommentar von Joergi666 ,

verstehe schon, grundsätzlich dürfte es für das Fachabi und auch die grundsätzliche Zulassungsvoraussetzung zum Studium ja egal sein was du für einen Schwerpunkt im Praktikum wählst- relevant ist aber, ob ein solches Praktikum auch als Vorpraktikum (sofern überhaupt erforderlich) für ein Innenarchitekturstudium anerkannt würde- damit du dann nicht noch weitere Praktika ableisten muss. Ich habe beispielsweise mit Fachabi Maschinenbau Sozialarbeit studiert- als Vorpraktikum aber meinen Zivildienst angerechnet bekommen. Du musst jetzt bei allen für dich in Frage kommenden Unis nachsehen (Internet oder anrufen), was genau für (Vor-) Praktika erforderlich sind - danach solltest du dann deine Praktikumssuche festlegen. In der Regel dürfte es da aber nicht heißen z.B. Vorpraktika im gestalterischen Bereich erforderlich, dass wird i.d.R. viel genauer ausformuliert.

Antwort
von authumbla, 48

und was bezweckst Du mit einer Antwort, in der sich jemand auf die von Dir vorgegebenen Einschränkungen einlässt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community