Frage von catzyrrXx, 50

Gehört die Asche eines Toten in die Erde?

Eben habe ich noch eine Frage zu meiner Katze gesttellt, die eingeschläfert werden muss. Während ich das geschrieben hab und auf eine Antwort antowortete, das wir unsere Katze in einer Urne zuhause aufbewahren möchten, fielen mir die Worte meiner Mutter ein, das die Toten oder die Asche derer immer in die Erde gehört.

Ist das in Aberglaube? Kennt das jemand von euch so? Sollte es meiner Katze den Weg nach oben erschweren, so werde ich mich mit der Zeit vielleicht schuldig fühlen, sie nicht vergraben zu haben.

Seht oder kennt ihr es auch so, das der Tod in die Erde gehört?

Danke sehr!

Antwort
von GanzWasNeues, 17

Menschliche Asche ist doch auch nicht immer unter der Erde. Bei unserem Friedhof zum Beispiel, wird die Asche nicht vergraben sondern die Urnen stehen in einem Art ''Regal''. In anderen Ländern stellen sich die Menschen die Urne mit der Asche ja sogar ins Haus!

Ich habe dieses Sprichwort übrigens noch nie gehört. Was ich jedoch schon gehört habe ist, dass der Geist eines Menschen oder Tieres direkt nach dem Tod in den Himmel aufsteigt. Also ist der Geist deiner Katze schon oben angekommen. Mach dir da keine so großen Sorgen!

Übrigens, mein Beileid. Es ist immer schwerer wie die meisten Menschen denken wenn man sein Tier verliert!


Antwort
von thetee99, 20

Die rituelle Beerdigung hatte ursprünglich eher hygenische Gründe. In anderen Kulturen wurden die Toten direkt verbrannt, früher haben manche Menschen die Totenschädel ihrer verstorbenen Angehörigen sogar als Dekoration zu Hause aufbewahrt um den "Tod" als Teil des Lebens zu akzeptieren.

Ich kann mir vorstellen wie traurig das ist, aber deiner Katze wird egal sein, was mit ihr nach dem Tod passiert. Vielleicht wird sie ja als Mensch wiedergeboren? ;)

Kommentar von comhb3mpqy ,

glauben Sie nicht an ein Leben nach dem Tod, oder wie ist das zu verstehen?

Antwort
von ObscuraNebula, 28

ich sehe das nicht so eng. ich habe meine rennmäuse auch einäschern lassen sie stehen jetzt bei mir zuhause an ihrem lieblingsplatz

Antwort
von SasciaJylle, 16

Das bleibt jedem selber überlassen. Du kannst die Urne vergraben, oder irgendwo in der Wohnung hinstellen.

Antwort
von staysic88, 17

Ich hätte das tier beim Tierarzt gelassen die entsorgen das tier

Antwort
von shaydoor, 18

Das hängt vom Glauben ab, ich bin katholisch und muss sagen ja der tot Gehört in die Erde. Ob als Leiche oder als Asche. Was von der Erde genommen wurde soll auch zur Erde zurückkehren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten