Frage von laprincessaa, 46

Gehört die Anomalie des wassers zu chemie oder physik ?

hey , ich habe morgen msa externe mündliche prüfung in chemie zum thema wasser : das sind meine unterthemen : Nutzung und gewinnung von trinkwasser, abwasserreinigung, qualität des wassers, lösungsverhalten, zusammensatzung des wassers, besondere eigenschaften des wassers.

Gehört die dichte anomalie auch dazu oder muss ich dazu nicht können ?

was habt ihr ihr so für tipps di eich zu diesem thema auufkeinenfall vergessen darf ?

danke im vorraus !!

Expertenantwort
von SlowPhil, Community-Experte für Physik, 34

Diese Frage ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich Physik und Chemie nicht trennen lassen. Sie gehört hundertprozentig zur Physik und ebenso hundertprozentig zur Chemie.
Wie das gehen soll? Nun, es wäre ein großer Irrtum, zu meinem, diese »Prozentzahlen« müssten sich unbedingt addieren.

Kommentar von laprincessaa ,

also meinst du es kommt in meiner chemie prüfung dran ? 

Kommentar von SlowPhil ,

ich würde es auf keinen Fall ausschließen.

Antwort
von SaraWarHier, 28

Wir haben das in der achten Klasse in Physik und in der neunten Klasse in Chemie gemacht. Ich würde das aber eher der Physik zuordnen.

Antwort
von muckel3302, 10

Das gehört zur Physik, bei Chemie findet immer eine Stoffänderung statt. Es kann aber trotzdem nützlich sein über das Thema bescheid zu wissen, denn manchmal kommt das Thema auch in der Chemie vor, obwohl es da nicht direkt hingehört.

Kommentar von SlowPhil ,

Die Eigenschaften von Stoffen gehören auch zur Chemie. Es ist eine Unsitte, naturwissenschaftliche Disziplinen mit unterschiedlichem Schwerpunkt, aber ganz klar deutlichen Überlappungen sauber voneinander trennen zu wollen, um unbedingt getrennte Schubladen zu haben. Die Natur ist nicht der Barras und auch kein Spind beim Barras.

Antwort
von dompfeifer, 6

Das ist doch Hose wie Jacke! Gegenfragen:

Gehören Äpfel zum Gartenbau, zum Obst, zur Ernährung, zur Biologie oder zur Botanik?

Gehören Kraftwerke zum Maschinenbau, zur Elektrotechnik, zur Energieversorgung, zur Physik oder zur Energiewandlung?

Gehören Münchner zu Bayern, zu Deutschen, zu Europäern, zu Menschen, zu Lebewesen oder zu Städtern?

Antwort
von loxa00, 20

die anomalie des wassers gehört in die physik

Kommentar von SlowPhil ,

das ist eben so völlig richtig, wie es völlig falsch ist, anzunehmen, die Anomalie des Wassers gehöre nicht zur Chemie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community