Frage von Coldman 29.01.2009

Gehört dem Eigentümer verbliebenes Inventar

  • Antwort von andreas48 29.01.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    dem Vater ist Eigentümer des Hauses und nicht des Inventars..dieses Besitzrecht regelt sich nach der Erbfolge respektive einem eventuellen Testament

  • Antwort von BerlinerMitHerz 29.01.2009

    also erbfolge müsste so sein: erst würde ein ehegatte erben, da es den nicht gab, wäre jetzt dein vater und deine tante drann. die tante gibt es auch nicht mehr, also bekäme dein vater alles alleine. würde dein vater jetzt auch nicht mehr leben, dann wären jetzt die kinder deiner tante und du selbst erbberechtigt. also ist dein vater jetzt der erbe.

  • Antwort von firstguardian 29.01.2009

    Die Kinder der verstorbenen Tante sind zu 1/2-anteil an dem Nachlass neben Ihrem Vater, dem die andere Hälte zusteht, beteiligt.

  • Antwort von Janni1979 29.01.2009

    Dein Vater bekommt in deinem Fall so oder so alles wenn es kein Testament gibt da es der einzige ist der erben kann. Aber das Inventar gehört nicht zum Haus was in deinem Fall aber egal ist

  • Antwort von karin307cc 29.01.2009

    Das Inventar gehört zur Erbmasse.Dein Vater ist nur Eigentümer des Hauses,aber wenn es nicht anders im Testament steht,ist er kein alleiniger Erbe.Die Kinder Deiner Tante sind auch mit erbberechtigt.

  • Antwort von Nellina 29.01.2009

    Das Inventar zaehlt nicht zu seinem Eigentum. Er wird das aufteilen muessen.

  • Antwort von Mietnormade 29.01.2009

    Inventar ist Erbmasse und gehört den Nachkommen des Verstorbenen. Bei Deinem Vater ist er der einzige Nachkomme.

  • Antwort von lillifee07 29.01.2009

    Von der Erbfolge her müsste doch nur dein Vater Erbe sein.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!