Frage von RomaniaBUKAREST, 28

Gehört das schon zum Weltraum?

Sorry, aber interessiert mich halt sehr, also das Universum, meine Frage ist, gehört der Himmel, also der blaue Himmel den wir sehen können schon zum Weltall?

Antwort
von Charlie1809, 25

Der Himmel ist für uns blau, weil das Licht von der Sonne in der Atmosphäre gebrochen wird. Dabei werden die Lichtwellen so gebrochen, dass ein für uns blau erscheinendes Licht entsteht.

Der eigentliche Weltraum besteht zum größten Teil aus Vakuum, also Nichts. Nichts hat aber keine Farbe, jedenfalls keine, die wir sehen können. Bestimmte elektromagnetische Wellen, die sich im Weltraum bewegen, können sich aber ins rote verschieben. Wenn dich das Thema interessiert, könntest du dir etwas über die kosmologische Rotverschiebung durchlesen.

Kommentar von RomaniaBUKAREST ,

Vielen dank für die Antwort und den Tipp, ich werde mich gleich mal schlau machen :)

Antwort
von Astroknoedel, 28

Hallo RomaniaBUKAREST,

das Universum wird deginiert als alle Ansammlung von Materie und Energie, einschließlich Raum und Zeit. Also gehören der blaue Himmel und die Erde zum Universum.

Die Grenze, ab der es keine Luft mehr gibt, wird als Kármán-Grenze bezeichnet und liegt in etwa 100 km Höhe. Ab dort spricht man vom Weltraum.

Jedoch ist der Himmel nur blau, weil die Luft das Licht auf bestimmte Art und Weise reflektiert.

Kommentar von RomaniaBUKAREST ,

Vielen dank für deine Antwort :)

Antwort
von Blinddarm, 19

Schau am Tag in den Himmel und in der Nacht. Es ist der gleiche Himmel, nur sieht er verschieden aus. Wenn Du die Sterne nachts siehst, dann ist das für Dich anstandslos natürlich das Weltall. 

Aber tagsüber siehst Du keine Sterne. Das Sonnenlicht überstrahlt sie. Also müsste das trotzdem der Weltraum sein. Denn die Sonne siehst Du ja dann auch und die hängt definitiv im Weltraum herum.  Ist der Himmel jedoch bedeckt, siehst Du nur die Wolken, und die gibt es nur in der Atmosphäre. Also das wäre dann definitiv kein Weltraum. 

Interessante Frage übrigens.

Antwort
von fagemox, 2

Im Grunde kann man das sehr schlecht unterscheiden, eigentlich gehört alles was du siehst zum Weltraum oder Universum weil die Erde ja auch nur einer von unzähligen Planeten in unserem Universum ist, aber eine Grenze gibt es nicht.

Antwort
von JacBer, 17

Hm also ich kenn mich da jetzt nicht sooo aus, aber wenn du das Himmelgewölbe meinst, dann gehört das noch zur Atmosphäre der Erde und endet meiner Meinung nach mit der Ozonschicht. Das was du aber am Himmel sehen kannst sind bei gutem Wetter Erscheinungen aus dem Weltall also Mond und Co. natürlich).

Antwort
von bartman76, 18

Nein. Das Blaue am Himmel ist Streulicht innerhalb der Atmosphäre. kuxtu auch hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Himmel_%28planet%C3%A4r%29

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community