Gehört das deuten von Mimik und nonverbalen Signalen zur Theory of Mind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

https://de.wikipedia.org/wiki/Theory_of_Mind

Theory of Mind (ToM) [bezeichnet] die Fähigkeit, eine Annahme über Bewusstseinsvorgänge in anderen Personen vorzunehmen und diese in der eigenen Person zu erkennen, also Gefühle, Bedürfnisse, Ideen, Absichten, Erwartungen und Meinungen zu vermuten.

An der Körperprache jemandes Gefühle abzulesen ist kognitive Empathie.

ToM hingegen bedeutet, sich in die Lage des anderen hinein zu denken und sein Innenleben nachzuvollziehen. So kannst du vorhersagen, was der andere als Nächstes tun wird oder was er von dir erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?