Gehört Bisexualität auch zur Homosexualität?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist eine reine Auslegungssache. Ich meine persönlich, in gewisser Weise schon, da Du sozusagen zur Hälfte ja auch auf das eigene Geschlecht stehst, also im eig. Sinn somit auch zu 50% homosexuell bist.

Wobei ich finde, dass Bisexualität eigentlich die beste Form der Sexualität ist. Eben flexibel und offen für beide Seiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht wenn man wirklich Bisexuell ist, aber es gibt auch manche die sind dann doch zu feige zu sagen das sie Homosexuell sind und klammern sich daran das sie Bisexuell sind (obwohl sie nur mit Männern zu tuen haben) weil sie vor 40 Jahren mal eine Erektion beim Anblick eines Bikini-Modells bekommen haben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"homos" ist Griechisch für "gleich". "Bi" ist lateinisch für "zwei". Somit gehört das nicht zusammen, nein.

Jemand, der homosexuell ist, steht ja nur auf das gleiche Geschlecht, jemand, der bisexuell ist, sowohl auf das gleiche wie auch das andere Geschlecht. Das sind also zwei verschiedene Angelegenheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 50 % bestimmt, da du ja auch auf dasselbe Geschlecht stehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

homo ist gleichgeschlechtlich und bi ist beide Geschlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein.
aber umgekehrt schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung