Frage von Centario, 44

Gehören poppig und poppen zur gleichen Wortfamilie?

Wenn ja warum?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Sprache & deutsch, 16

Nein,
poppig geht (auch über engl. pop) zurück auf populär (engl. popular) mit eigentlich einem p (im Deutschen aus Aussprachegründen verdoppelt);

poppen geht zurück auf das an der Ruhr übliche Wort für "stopfen".

Ähnlichkeiten sind rein zufällig.

Kommentar von Volens ,

Auch popelig stammt von populus (lat.: das Volk) und ist mit Pöbel verwandt.

Antwort
von Realisti, 15

Nein.

Popig kommt von Popkultur: Popmusik, farbenfroh

Poppen? = Schnakseln

popen? = aufpoppen oder öffnen (z.B. Windows-Fenster)

Antwort
von tuedelbuex, 23

Ja! Sind beides "ieeehhhh"-Wörter.....! ;-)

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Sprache & deutsch, 18

Nein.

-"poppig" kommt von "Pop", "poppen" nicht

Die orthodoxen "Popen"(Geistliche) haben mit beidem nichts zu tun.

Gruß, earnest

Kommentar von AstridDerPu ,

... und was ist mit popelig? ;-)

Kommentar von earnest ,

Hier wird nicht rumgepopelt, ähm, rumgepöbelt. 

;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten