Frage von Kunfilum, 36

Gehören Liebe und Vergebung immer zusammen?

"Nur wer vergibt kann wirklich lieben." Stimmt das? Was meint ihr? Kann das eine wirklich ohne das andere nicht existieren ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FrankFurt237, 16

So wie ich Liebe und Vergebung definiere, ja. Aber gerade von diesen beiden Begriffen hat fast jeder Mensch total unterschiedliche Vorstellungen. Insofern kann man keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage geben. 

Antwort
von Butterblume118, 17

Na ja, wenn man jemanden wirklich liebt, dann vergibt man ihm auch, weil man es nicht erträgt, lange auf diese Person wütend zu sein. Und wenn man einer Person nicht vergeben kann, die man liebt, wird man sich auf die Dauer so weit voneinander entfernen, bis diese Liebe verloren geht...

Antwort
von newcomer, 24

klar gehört Vergebung dazu und das täglich. Wir sind alle Menschen mit Fehlerchen die passieren. Wenn sich jeder Fehler hochschauckelt und zum heftigen Streit führt macht das für eine Beziehung keinen Sinn

Antwort
von Stahlregal, 24

Das sind doch nur worte. Auf irgendwen wird das mal zugetroffen haben. Deshalb hat es keine allgemeine gueltigkeit.

Antwort
von Liselbee, 14

Vergeben heißt nicht vergessen.
Vielleicht kann Liebe nicht ohne Vergebung existieren, aber man sollte nie vergessen, was einem die Liebsten angetan haben.

Antwort
von Timh2512, 7

Ja find schon

Antwort
von JackIsBack, 17

Stimmt :) liebe deine Feinde und danke deinen Freunden ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten