Frage von jrodriguez010, 90

Gehören eine einmonatige Reise und nach China und Sportliche Erfolge in den Lebenslauf?

Hey,

also ich gehe kommendes Schuljahr in die 10. Klasse, wo wir ein Schülerpraktikum machen müssen. Gerade ist Ferienbeginn und ich fliege in 4 Tagen nach China für einen Familienbesuch. Die Bewerbung muss ich somit in den nächsten drei Tagen fertig haben und wollte nun fragen, ob ich die Reise zu dem Punkt "Auslandsaufenthalte" mit einbringen soll (halt Verbesserung seiner Chinesischkenntnisse). Sollte man außerdem Sportliche Erfolge (Meister bei Landesmeisterschaften & Landeskadernominierung in Leichtathletik) auch mit einbringen; Wenn ja, unter dem Punkt "Weitere Tätigkeiten und Qualifikationen" oder unter Hobbys? Die Stelle um die ich mich bewerbe ist übrigens Chemielaborant.

Mfg jrodriguez010 :^)

Antwort
von howelljenkins, 33

wenn es nichts mit der stelle zu tun hat, fuer die du dich bewirbst, wuerde ich es nicht reinschreiben.

ein lebenslauf sollte relevante informationen enthalten und wenn da kein zusammenhang besteht, kann das auch nach angabe oder "der hat wohl sonst nichts, womit er punkten kann" aussehen.

bei einer stelle, die z.b. mit auslandsreisen zu tun hat oder k.a. als sportfachwirt etc. sind natuerlich die entsprechenden punkte ganz anders zu bewerten.

Antwort
von DieGulle, 46

Also deine China Reise sollte auf jeden Fall mit rein weil die Unternehmen dann sehen das du wahrscheinlich Chinesisch kannst und China ist ein wichtiger Wirtschaftspartner. Und Sportliche Erfolge nur wenn du zB deutscher Meister oder so geworden bist ;-)

Antwort
von Orsovai, 56

Hallo,

welche Details man in seinem Lebenslauf erwähnt hängt vom Alter und der Stelle ab, auf die man sich bewirbt.

Für eine Ausbildung würde ich das alles rein nehmen:

Deine Reise zeigt Dein Interesse an fremden Kulturen und Deine Fähigkeit über den Tellerrand hinauszublicken.

Deine sportlichen Erfolge repräsentieren Dein Durchhaltevermögen und Deine kämpferische Natur.

Viel Spaß in China!

Kommentar von Rockuser ,

Du hast mir die Worte aus dem Mund genommen, ;)

Kommentar von Iamiam ,

ach, deshalb hab ich sie nicht gefunden!

Kommentar von Bevarian ,

Wie gut, daß Du nur Worte und nicht Deine Beisserchen gesucht hast...!   ;)))

Kommentar von jrodriguez010 ,

Hey,

also bin dann 16 Jahre alt und bewerbe mich als Chemielaborant. :^) Es ist ja halt ein 2-wöchiges Praktikum. Geht sowas wie "Aufenthalt in China (zur verbesserung meiner Chinesischkenntnisse)" bzw. "Gewinn der ... Landesmeisterschaften im ... Lauf"?

Mfg 

Kommentar von paulklaus ,

Die beiden Fakten (China / Sport) solltest du schon in entsprechende (natürlich voneinander unabhängige) Zusammenhänge bringen. Ich (!) würde in Bezug auf China nicht (nur) den Spracherwerb, sondern die Erweiterung des kulturellen Horizontes in den Vordergrund rücken !! Macht sich immer gut ! ; - )) 

pk

Antwort
von paulklaus, 6

Obwohl "Orsovai" bereits alles Wesentliche geschrieben hatte, möchte ich dennoch auf zwei Kommentare meinerseits aufmerksam machen...

pk

Antwort
von Thelostboy342, 16

Definitiv mit reinnehmen! Ist doch cool

Antwort
von PurpurSound, 35

Sporterfolge klar, aber mit china wär ich vorsichtig. Nicht das einer vor dir sitzt der chinesisch kann :-)

Kommentar von jrodriguez010 ,

Ich kann ja eigentlich auch ganz ordentlich Chinesisch reden. :^)

Kommentar von PurpurSound ,

Na dann :-)

Antwort
von Karl37, 23

Private Reisen gehören auf keinen Fall in den Lebenslauf und das würde für dich einen negativen Eindruck hinterlassen.

Der Lebenslauf soll deine schulische und charakterliche Entwicklung abbilden, Angeberei ist daher sehr negativ.

Kommentar von paulklaus ,

Sorry ! Völlig falsch ! Es geht dem Fragenden keinesfalls um Angeberei / Hochmut o.ä. !

Auslandsreisen gehören SEHR WOHL in eine Bewerbung, zeigen erstere doch Interesse an anderen Kulturen, mithin Interesse an Erweiterung des Horizontes.

Siehe mein Kommentar an anderer Stelle.

pk, auf Schüler-Praktika vorbereitender und diese begleitender Lehrer

Antwort
von grubenschmalz, 27

Ein Monat ist Urlaub, sofern du da keinen Sprachkurs machst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community