Frage von Achiii, 50

Gehör: Mittlere Schwerhörigkeit nach Trommelfell OP?

Hallo,

Ich wurde vor ca. 9 Monaten am Linken Ohr operiert da ich einen Trommelfellriss hatte, die OP war leider nicht erfolgreich und das Trommelfell ging wieder auf, was mich extrem schockiert hat da das ja keine leichte OP war und dadurch für über ein halbes Jahr mein Geschmackssinn geschädigt war und ich auch auf dem Ohr, wo ich operiert wurde schlechter höre seit dem, nicht viel schlechter aber schon so, dass man es merkt. Damals nach der OP (ich war 1 Tag dort musste anschließend eine Art Verband um den Kopf tragen für ca 3 Wochen) wurde mir gesagt, dass sich das hören mit der Zeit verbessert, nun sind es aber fast 1 Jahr nach der nicht erfolgreichen OP und mein HNO-arzt hat eine mittlere schwerhörigkeit festgestellt am besagten Ohr, jz frag ich mich, sind während der OP iwelche Gewebereste ins Ohr gelangt oder wurde mein Gehör geschädigt dabei, während der OP? Mein HNO - Arzt hat mir heute etwas folienartiges aufs Trommelfell gesetzt und meinte ich solle 2 Monate warten wenn es dadurch auch nicht zusammenwächst müsste eine neue OP gemacht werden... er meinte auch es könnte mit dem hören besser werden.

Also ist es normal, dass das gehör schlechter wird(mittlere Schwerhörigkeit) nach so einer Trommelfellopperation, hat jemand damit erfahrung? Und wenn ja wird es besser vllt sogar so wie früher? Kann sich sowas regenerieren? Und wie lange würde das dauern da ich ja schon lange warte? oder kann man das trainieren? Vllt wer eine Ahnung?

Vielen Lieben Dank:)

Antwort
von Turbomann, 43

@ Achiii

Da wirst du wohl den Ärzten vertrauen müssen.

Bei mir ist das etwas positiver abgelaufen, ich hatte ein Loch im Trommelfell und die OP ist gut verlaufen, hatte auch danach keinerlei Schmerzen.

Aber auf dem Ohr höre ich jetzt auch etwas gedämpfter als vorher. Was mich aber kaum beeinrächtigt. Ausser ich lege mich jetzt auf das gesunde Ohr und dann sind die Geräusche etwas weiter weg aber sonst keine Probleme.

Drücke dir die Daumen, dass das bei dir wieder einigermassen wird.

Antwort
von stonitsch, 33

Hi Achiii,am besten die HNO-Abteilung erneut aufsuchen.Man wird nachschauen,ob das Trommelfell auch verheilt und geschlossen ist.Manchesmal kann sich das Trommelfell lockern und so fehlt die Übertragung der Schallwellen über die Gehörknöchelchen zum Innenohr.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community