Gehirntumor oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

du kannst in die notfallambulanz einer neurologischen klinik gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehe nicht gleich das schlimmste geh erstmal zu deinem Hausarzt schildere ihm deine beschwereden . Er wird dann schon verschiedene untersuchen und tests durchführen . 

Wünschte gute Besserung 

LG Luci 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst mit deinen Beschwerden erst mal zu deinem Hausarzt, der wird dann entscheiden wie uns was zu tun ist.

Nicht alles ist gleich ein Tumor. Es kann auch Migräne sein, eingeklemmter Nerv oder andere Erkrankungen, Verspannungen.....

Schilder deine Symptome deinem Hausarzt, dafür ist er ja da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der normale Weg führt zunächst zum Hausarzt, einen Überweisungsschein zu holen, dann ins Krankenhaus, dort gibt es Untersuchungsmethoden.

Versuch dich erstmal nicht, dich verrückt zu machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luci66
02.12.2016, 02:04

Wenn es absolut nicht mehr zum aushalten ist kann ja auch gleich in die Klinik in die Notaufnahme 

0

Vielleicht solltest du erst einmal schlafen. Damit verschwinden schon einmal dreiviertel deiner hier genannten Symtome. Und wenn dann am Tag noch was sein sollte, dann gehe einfach zum Hausarzt. So schnell wächst kein Tumor, die Zeit hast du allemal. Gute Nacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maiska006
02.12.2016, 01:56

Ich schlafe mindestens 13 Stunden am Tag, also komm mir nicht mit so unnötigen Kommentaren nur weil du nichts besseres zu tun hast

0
Kommentar von Bully77
02.12.2016, 02:10

Meine Mutter ist verrückt geworden.....dachten wir. Hallozinationen, verrückte Ideen usw. Ok sie ist alt, wird dement. Von wegen, sie hatte einen harmlosen Tumor der aufs Hirn gedrückt hat. Inzwischen ist sie wieder die Alte. Wenn wir nicht auf CT usw bestanden hätten, hätte der Tumor bald auf ihr Atemzentrum gedrückt. Also solche Sachen immer ernst nehmen.

0

Also vor allem die Lähmungserscheinungen werden jeden Arzt alamieren. Du hast freie Arztwahl. Geh dorthin wo du dich sicher fühlst. Und bald!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?