Frage von JACE5, 64

Gehirntumor mit plötlichem tod ohne zum pflegefall zu werden?

Für eine Geschichte wollte ich mal fragen ob dieses Szenario bei einem Hirntumor möglich wäre Bisher habe ich viel von Leuten gelesen die am Schluss völlig desorientiert odr vergesslich etc. waren. Aber wäre es auch wie folgt möglich?

Ein Mensch bekommt die Diagnose Gehirntumor. Es ist inoperabel. Die Ärzte sagen man kann nichts mehr tun(Bestrahlung würde nichts bringen) und sagen eine ungefähre Restzeit von 3 oder 4 Monaten voraus. Der Mensch lebt daheim ein einigermaßen normales Leben und geht immer mal wieder zur Untersuchung ins Krankenhaus. Symptome hat er gelegendlich Kopfschmerzen und Übelkeit. Diese Symptome verschlimmern sich im Laufe der Zeit können aber durch Medikamente (welche????) weitgehend eingedämmt werden, sodass ein normales Leben ohne große Einschränkungen möglich ist. Irgendwann fällt er dann ganz plötzlich um und fällt ins Koma. Dann stirbt er.

Gibt es auch diese Art des Krankheitsverlaufs oder so in der Art? Habt ihr eine idee bei welcher art von Gehirntumor das so sein könnte? bzw. eventuell auch ein Karzenom im Kopf?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dickerchen123, 30

Hallo

ein Szenario, das vorstellbar ist. Kommt auf die Lokalisation des Tumors an. An bestimmten Stellen kann es sein, dass Symptome nur dann auftreten, wenn der Tumor irgendwelche Nerven "quetscht".

Wenn die Prognose 3-4 Monate lauten soll, musst du nach schnell wachsenden Hirntumoren googlen.

Viel Spaß beim Schreiben

LG

Kommentar von JACE5 ,

Dankeschön. hat mir sehr geholfen :)

Kommentar von Dickerchen123 ,

gerne :)

Kommentar von Dickerchen123 ,

Danke fürs Sternchen :)

Antwort
von Maxipiwi, 36

Ich glaube nicht, dass das so einfach ist. 

In meinem Bekanntenkreis gab es zum Beispiel auch Sehverlust und Hörverlust. Es gibt relativ gute und relativ schlechte Tage bei Tumoren. 

Man stirbt nicht einfach. 

Antwort
von 16j02j14, 46

ich denke schon dass so etwas nicht auszuschließen wäre

Antwort
von josef788, 36

doch das gibt es. ich kenne einen so. besser gesagt kannte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten