Gehen dunkelbraune directions aus weis Ge bleachten Haaren wieder heraus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe mit Dark Brown von Directions leider keine Erfahrungen gemacht (falls du diese Tönung verwenden willst). Angeblich soll sie aber ziemlich grünstichig sein, besonders beim Auswaschen.
Ich habe allerdings schon einmal Komplementärfarben von Directions gemischt (in meinem Fall Rot und Grün) um mir ein Hellbraun zu tönen. Hellbraun hat sich gut wieder ausgewaschen, aber ich kann mir vorstellen, dass, wenn du ein Dunkelbraun haben möchtest, die Haare mit dem Auswaschen grünstichig werden. Nach meiner Erfahrung bekommt man das auch mit viel Geduld wieder raus, aber er gibt auch Leute, die Probleme damit haben, die Tönung wieder rauszuwaschen. Ich kann deshalb nicht versprechen, dass bei jedem funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell waschen sich Directions wieder gut raus. Davon sind einige Farben aber ausgenommen, zum Beispiel Violet. 
Das Braun wirst du denke ich mit Ebony färben wollen, oder? An sich wäscht sich die Farbe gut wieder raus, aber wenn du weiße Haare hast, werden sie danach wohl nicht mehr so weiß sein, wie am Anfang. Ebony ist sehr rot stichig, also kann es passieren, dass deine Haare danach gelblich bleiben. Sowas bekommt man aber eigentlich gut unter Kontrolle, wenn man Silbershampoo benutzt. Weiß wirst du dann nicht haben, aber ein sehr helles und hoffentlich kühles Blond.
Solltest du noch Fragen haben, melde dich einfach!

LG 
auttaja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WintersChild
03.09.2016, 16:30

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Ebony extrem blauhaltig ist. Ich hatte Ewigkeiten grünstichige Haare '-'

0