Frage von MisaMay, 48

Gehen die Haare von "Sockenlocken kaputt?

Hey, Zusammen! Ich habe von Natur aus, glatte Haare und hätte sehr gerne Locken, aber mit dem Lockenstab Locken eindrehen ist echt nicht so meins, denn durch die Hitze gehen die Haare ja schnell kaputt. Vorallem weil ich auch sehr feine und empfindliche Haare habe. Vor einpaar Wochen bin ich dann auf eine Vatiante "Sockenlocken" gestoßen. Mann wickelt einzelne Strähnen auf Socken auf, verknotet sie, und dann am nächsten morgen hat man schöne Locken, alles ganz ohne Hitze. Hab es schon mehrmals ausprobiert und muss echt sagen, bin von dem Ergebnis begeistert! Nun zu meiner Frage: Angenommen ich würde mir jeden zweiten Tag 'Sockenlocken' machen, werden die Haare dann beschädigt? Zum einen, durch das Zusammenknoten (Dass die Spitzen vielleicht umgeknickt werden), zum anderen durch den Schaumfestiger denn man vorher reinmacht, damit es besser hält. Oder gibt es vielleicht noch eine andere schonendere Variante? Meine Haare liegen mir nämlich echt am Herzen :'D Vielen Dank, für eure Antworten! Misa

Antwort
von Zathy, 36

Also in wie fern das gut oder schlecht ist für die Haare weiß ich nicht.

Aber ich würde dir Papilotten empfehlen, da mußt du keine Knoten machen. Also das sind so Schaumstoffwürmchen mit nem Draht in der Mitte. Die sind extra zum Locken drehen gemacht, und man benutzt sie genauso wie Socken.

Also Sockendrehen wurde halt erfunden von Leuten, die sich keine Papilotten kaufen wollen ^^
Aber durch den Draht in der Mitte hält das ganze von alleine viel besser als Socken. Und teuer sind die nicht.

Mußt du mal nach googeln, aber bei DM und in ähnlichen Märkten gibt es die üblicherweise.

Antwort
von Unicornrainbow1, 24

Hey!

Sockenlocken können deine Haare nicht schädigen so viel ich weiß, du darfst sie nur nicht so fest zuschnüren, aber ich glaube du brauchst dir da keine Gedanken haben.

Zu den Pappilotten will ich dir aber sagen das ich welche von Rossmann und DM hatte die sehr schlecht waren und keinen Draht in der Mitte hatten und auch teilweise meine Haare so umwickelt haben das ich mir da schon etliche Haare rausgerissen habe.

Ich würde dir Sockenlocken empfehlen, da man auf ihnen besser schlafen kann (falls du es über Nacht drinnen lassen möchstest):

Antwort
von eiml04, 21

Also ich denke das das nicht sooo schädlich ist. Du kannst es ja mal mit weniger Schaumfestiger versuchen. Wegen den "Knicken" im Haar würde ich mir keine Sorgen machen. Ich trage meine Haare seit Jahren in einem Dutt und es geht ihnen wunderbar.

Hoffe ich konnte helfen

lg eiml

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten