Gehen Depressionen von alleine wieder weg oder gehen Depressionen nur mit einer Therapie weg?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also einfach so gehen Depressionen nicht weg. Man muss schon dafür arbeiten, ob man das jetzt in einer Therapie macht oder mit anderen Mitteln ist erstmal egal. Aber einfach so von heute auf morgen gehen sie nicht weg. Ich persönlich halte eine Therapie in jedem Fall für sinnvoll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie koennen von Jetzt auf Gleich verschwinden, das weiss keiner so genau. Aber du musst erkennen, was Depressionen sind. Du hast auf der einen Seite, die Welt, das Leben, wie es dir erscheint. Auf der anderen Seite ist das was du vom Leben erwartest, wie es sein soll. Wenn du im Fluss bist mit dem Leben, sind beiden Seiten zusammen, also kann es keine Spannung geben. Je weiter diese beiden Seiten auseinanderklaffen, desto mehr Spannung hast du dazwischen, was dem Depressionslevel entspricht. Nun, du kannst dir vorstellen, dass das Leben sich nicht deinen Erwartungen anpassen wird, also gibt es nur die eine Moeglichkeit von deiner Seite der Erwartung auf die Seite des Lebens zu kommen. Das bedeutet Akzeptanz deines Lebens, wenn du dann noch erkennst, dass das  Leben in Dir selbst entsteht und nicht dort draussen stattfindet, dann kann so ein Verstaendnis Erkennen ausloesen, welches wiederum die Depressionen sofort zum Erliegen bringen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, das kommt mehr auf die stärke der Depression an. Jeder von uns ist mal am Boden, aber dann steht man auf und macht weiter. Bei einer sehr schweren Depression mit Suizidgedanken muss man sich hilfe holen. Es ist wie ein Teufelskreis. Die geht ohne Therapie nicht weg. Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte. Ich wünsche deiner Freundin alles gute.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2000Ida2000
06.11.2015, 18:21

Ja, meine Freundin hat Depressionen, Suizidgedanken, Wahnvorstellungen, halluzinatorische und sie ist manchmal paranoid 😬

0
Kommentar von 2000Ida2000
06.11.2015, 18:33

Halluzinationen meinte ich

0
Kommentar von 2000Ida2000
06.11.2015, 18:44

Also die hat schwere Depressionen etc

0

Kommt vielleicht auch n Stück weit drauf an wie stark sie sind und von was die Ursache ist. Aber Therapie ist immer gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

Vorerst, eine Therapie bringt Ihr nur dann etwas, wenn sie sich öffnen kann, nach den Therapiesitzungen in sich geht, sie es schafft ihre Ansicht/Meinung aus einem anderen Winkel zu betrachten, kurz gesagt, nicht nur anwesend sein, sondern bitte nachdenken.

Ich denke nicht, dass Depressionen im Laufe des Lebens verschwinden, sie treten gerne in ´Wellen auf, mal mehr mal weniger oder kaum bemerkbar.
Man könnte sich tagtäglich einreden, wie glücklich man doch sei, im Endeffekt belügt man sich selbst. Empfehlen kann ich Ihr einen Klinikaufenthalt, am besten in einer anderen Stadt, so kann sie abschalten, hat Zeit für sich und lernt Menschen kennen, denen es genauso geht wie ihr.
Je nachdem welche Stufe die Depression erreicht hat (leichte, mittelschwere, schwere Depression) nimmt sie vielleicht Anti-Depressiva, oder denkt darüber nach? Ich rate jedem Menschen davon ab, selbst ist der Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Depressionen verschwinden nie ganz, auch mit Therapien. Nur lernt man durch diese damit umzugehen und sich dem Leben mit neuem Mut zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach so auf keinen Fall. Durch eigene Bemühungen unwahrscheinlich bis vielleicht. Mit Therapie ist die Erfolgsquote sehr hoch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, aber einfach so werden Depressionen jetzt nicht weggehen. Ich denke, wenn deine Freundin was gegen die Depressionen macht, sei es sich neues Hobby suchen oder über Dinge zu schreiben/ mit anderen zu reden usw. könnte das auch sowas wie eine ''selbst-therapie'' sein, weißt du. 
Also, wie gesagt, einfach so weggehen oder verschwinden lassen der Depressionen funktioniert nicht ganz.. behaupte ich jetzt einfach mal. Aber mit Hilfe von Freunden, Familie, und anderen Dingen, könnte man es vllt doch schaffen. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie allein überwinden.
Das erfordert jedoch jahrelange Übung... Aber es ist machbar - du lernst, dich vor negativen Gedanken abzuschirmen. (Die depressionen gehen aber mit der Zeit sowieso weg, ist entwicklungssache).

Du wirst auf jeden fall stärker, deine Psyche ist danach deutlich abgehärteter ...
Ist aber auch riskant, man kann sich leicht in diesen negativen Gefühlen verlieren und dann vor allem Hass und Zorn ausleben!

Alles Gute !;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal so, mal so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie man selbst drauf ist. Wenn man irgendwie ein Umfeld oder ein Hobby oder sonstwas hat, was einen etwas hochzieht und auf die Beine stellt, kann man das durchaus auch selbst und ohne Therapie schaffen. Manchen Leuten tut eine Therapie auch gar nicht gut, also immer wieder Altes aufzuwühlen und durchzukauen und so weiter.

Andere hingegen ziehen aus dieser Therapie einen schleichenden Prozess der Akzeptanz mit ihrem Problem und den Ursachen, und können sich dadurch wieder auf die Beine stellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist das nur durch eine Therapie möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?