Frage von nacbas, 52

Gehen Dateien verloren, wenn man sein PC auf Windows 10 upgraded?

Hallo!

Ich habe vor meinen PC von Windows 8.1 auf Windows 10 zu aktualisieren. Ich habe aber die Befürchtung , dass Dateien gelöscht werden können. Kann was passieren? Und würdet ihr ein Update von Win.8.1 auf 10 empfehlen?

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 19

Wenn alles glatt läuft, wirst Du nach dem Upgrade auf Win10 im Explorer unter Datenträger (C:) einen Ordner "Windows.home" finden, in dem sich die Anwendungsdateien befinden.

Läuft der Upgrade schief, wird es kompliziert. Dann ist es gut, wenn man seine Daten auf einer anderen Partition oder externen Datenträger gesichert hat.

Antwort
von PurpleMiku, 37

Es kann IMMER was passieren. Das muss nicht mal etwas mit irgendwelchen Updates zu tun haben. Sichere dir deine wichtigen Dateien und Upgrade dann. Es sollte nichts schief gehen, ein Backup ist aber eh nie verkehrt.

Ich bin von Windows 10 begeistert und habe keinerlei Probleme mit dem Betriebssystem. Ich würde das Update machen, solange es noch kostenlos ist.

Antwort
von swissss, 22

das macht doch nichts. Du hast die Daten sicher wie jeder vernünftige Mensch gesichert.

Antwort
von Blackmaba, 30

Ja es können Dateien gelöscht werden. Deswegen ist es besser wenn du zu Profis gehst, die dir das installieren, denn dann bleiben alle deine Daten erhalten! :)

PS: Habe ich auch gemacht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis :D

Antwort
von Lunaspirit, 18

Ich hab Windows 10 jetzt auf gut 10 Rechnern im näheren Bekanntenkreis installiert, bisher ist nichts passiert, aber wie bereits zuvor hier gesagt, sichere wichtige Dateien, was man sowieso immer machen sollte, und mach das einfach. Dafür braucht man keine Profis, anklicken und der Rest macht sich von alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community