Frage von aliinaa1309, 37

Gehen Copics auf dickem Papier?

Hey Da ich sehr gerne zeichne & male, wollte ich mir Copics kaufen. ich weiß das es ein spezielles Papier dafür gibt aber das finde ich etwas teuer. Ich habe vom Kunstunterricht noch ein Block das 200 g oder 220 g/qm (bin mir nicht mehr sicher). Kann ich auch auf dem malen? Sollte ja von der dicke her nicht durchbluten oder? LG

Antwort
von Artsoul, 18

Hallo!

das kannst du schon machen, allerdings saugt normales Papier so viel Farbe von den Markern, dass du nicht lange Freude an den Markern hast, weil sie einfach schnell alle sind.

Ich würde eher in spezielles Marker-Papier investieren, als in noch teurere Marker. 

Schöne Grüße

Antwort
von Rikkin, 25

Ja ist soweit kein Problem ^^ leg etwas unter das Papier, Pappe oder so dann kann nichts sein, denn auch wenn das Papier dicke ist, die copics bluten schneller durch als man denkt

Kommentar von aliinaa1309 ,

Okay danke :)

Antwort
von 1kuroshitsuji1, 29

Ich glaube das sollte gehen, aber ich male jetzt schon seit nem Jahr auf normalem zeichenpapier wo ich ein Stück Karton drunterlege, weil auf solchem Papier kann man die Farben besser verblenden.
Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von aliinaa1309 ,

Du konntest mir auf jeden Fall helfen. Danke :)

Antwort
von jenu63, 7

Wenn du dir copics holst wirst du doch nicht vor papier zurückschrecken?

Antwort
von yoshkay, 12

Deine Copics werden sehr schnell kaputt gehen, da das Papier deine Marker extrem schnell leer saugen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community