Frage von ProfiA, 64

Gehen Blutflecken aus der Unterhose raus?

Ich habe seit vorgestern meine Tage bekommen, aber ich habe es meiner Mutter noch nicht gesagt. Es kam völlig überraschend, da ich auf die Toilette musste und habe dann in meine Unterhose geguckt und da sah ich, dass ich die bekommen habe. Ich habe seitdem Blutflecken drin. Ich habe jetzt nur Toilettenpapier in meine Unterhose getan, weil ich es meiner Mutter noch nicht gesagt habe und weil das noch nicht viel ist.... Kann man die Unterhose in die Waschmaschine tun und kann man die wieder rausbekommen? LG

Antwort
von FataMorgana2010, 33

Ja. Blutflecken gehen wieder raus. Am besten, wenn du die Hose vor dem Waschen in der Maschine gründlich in kaltem Wasser spülst, dann löst sich das Blut am besten. Danach mit etwas Fleckenmittel einreiben und in die Waschmaschine. Und erzähl es deiner Mutter ruhig, die kennt das (und hatte auch mal ihre erste Periode... also keine Sorge). 

Antwort
von Gestiefelte, 22

Ja, man kann sie in die Waschamschine tun. Evt. geht es raus, aber manchmal nicht alles.

Wichtig ist, dass man Blut möglichst kalt rauswäscht. Also nicht 60°C

Besorge dir so schnell wie möglich Binden, das Toilettenpapier ist keine gute Idee. Es saugt nicht genug aus und es wäre doch sehr peinlich, wenn du auch in deiner Jeans Flecken hast, die dann jeder sehen kann.

Antwort
von patriciiaklein, 32

Ja kann man, aber sag's deiner Mutter unbedingt & hol dir Binden oder Tampons! Toilettenpapier wird auf Dauer keine gute Lösung..

Antwort
von LuMo96, 21

Wir legen unsere Unterhosen immer erst einen halben Tag in Wasser ein und dann kommen sie in die Wäsche, das geht normalerweise super raus.
Aber rede auch mal mit deiner Mutter, die kann dir tolle Ratschläge und Tipps geben :)

Antwort
von DinaL, 31

Ist eher unwahrscheinlich, dass es funktioniert, wenn es bereits getrocknet ist. dann bleibt auch nach dem Waschen ein leichter Fleck da. Wenn das Blut noch frisch ist, kannst du es mit Hand rauswaschen, aber benutz dann lieber kaltes Wasser.

Antwort
von anniegirl80, 8

Halte es unter den kalten Wasserstrahl halten bis es eien bisschen besser ist und dann kannst du es in kaltem Wasser einweichen. Ein bisschen Seife oder Waschpulver dazu. Ob es wieder ganz rausgeht ist fraglich, aber so kannst du immerhin Schadensbegrenzung betreiben.

Edit: Nach dem Einweichen in die Waschmaschine, da sind dann 60 °C ok und ist auch hygienischer!

Antwort
von klarasoqhie, 24

in KALTEM wasser einweichen und danach in die waschmaschine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten