Gehe schnell in die Luft. Was dagegen unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo jentothei,

Ich möchte unbedingt daran nun was ändern und hätte auch gern ein passendes Mittel, dass mich dabei unterstützt

hätten wir das nicht alle gerne? Die Zauberpille, die sanft und nebenwirkungsfrei ist und kaum eingeworfen alle unsere Charakterschwächen ausmerzt?

Von solcher Sehnsucht nach der einfach Lösung für alle unsere Probleme lebt die Pseudomedizin schon seit dem Mittelalter. Doch damals wie heute gilt: Was zu schön klingt, um wahr zu sein, das ist es in aller Regel nicht...

"Chamonilla D12" ist ein reines Placebo - ein Scheinmedikament. Du kannst auch einen Kamilletee kochen, einen Tropfen in ein Schwimmbecken tropfen und einen Schluck davon nehmen. Ist in etwa dieselbe Konzentration.

Es ist eine reine Weibebehauptung, dass es "das richtige Mittel" gäbe - ab recht niedrigen Verdünnungen sind Homöopathika alle einfach nur Zucker ohne gezielte Wirksamkeit.

Hier nachzulesen: http://www.hno-vahle.de/homoeopathie-in-kuerze/

Wenn Du gelassener werden willst, wirst Du an Dir arbeiten müssen. Das ist kein so ein einfacher Weg, wie das Einnehmen von Zuckerkügelchen. Aber dafür einer, der Aussicht auf Erfolg hat.

Wenn Du etwas brauchst, was Dich dabei unterstützt, dann ist eine sinnvolle Maßnahme besser als ein Placebo. Psychologisches oder ergotherapeutisches Verhaltenstraining zum Beispiel. Entspüannungstraining. Autogenes Training.

Wenn Du das Problem wirklich ernsthaft angehen willst, macht es sehr viel mehr Sinn, sich professionelle Hilfe zu holen - anstatt wirkungsfreier Zuckerkügelchen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jentothei
20.02.2016, 09:25

Huhu 😊 ja genau das habe ich ja voraber es dauert ja immer recht lang bis man einen Termin bekommt und bis es dann vllt die gewünschte Auswirkung auf mich hat, vergeht nochmal zeit :/ darum hätte ich gern halt schon vorher was gehabt, dass mir vllt etwas dabei hilft ruhig zu bleiben. Den link von dir werde ich mir durch lesen. Hört sich ja sehr interessant an, dass es nur ein Placeboeffekt sein soll😅 Danke schön 

0

Gehe in nen Kampfsportverein...
Durch das Training nimmt dein Stresslevel extrem ab, du bist ausgepowert und kannst/willst garnicht mehr ausrasten ..

Abgesehen davon dass da schon Leute sind die dir ganz schnell zeigen können dass du mal die Klappe vor denen nicht so aufreißen sollst - nicht böse gemeint - aber du lernst auch zusätzlich Respekt und Anstand...das wird sich auf den Alltag übertragen!

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jentothei
19.02.2016, 23:44

Hallo , ich weiß das es nicht böse gemeint ist :) normalerweise habe ich Respekt und Anstand und wenn mir dann sowas trotzdem mal passiert gegenüber andere, vorallem auf der Arbeit, hat es schon sein berechtigten Grund. Nur schaffe ich es einfach nicht , es normal rüber zu bringen, sondern fahre gern mal aus der haut dann. Es kommt auch nicht vom Stress her. Ich denke es ist eher etwas psychologisches. Aber danke :) 

0
Kommentar von RudiPaschke
20.02.2016, 00:57

Okay habe ich Verständnis für. Vielleicht kannst du es ja mal ausprobieren falls du überhaupt Interesse, Zeit und Lust auf so ein Training hast! Hat ja auch viel mit Psyche zu tun! viele Grüße Rudi

0

Versuch deine Aggression in Form von Kraftsport oder Krafttraining abzubauen. Hilft echt gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, du stehst einfach nur unter Stress. Vielleicht guckst du mal ob es jemanden in deiner Umgebung gibt, der Vitametik betreibt. Das ist eine Methode, um die Muskeln entspannen zu lassen was dazu führt, das auch innere Spannungen gelöst werden. Ich kann aus erfahrung sagen, dass man echt einen Unterschied merkt.Du kannst dich hier einmal einlesen:

http://www.vitametik.de/was-ist-vitametik/?gclid=COzWhMjshMsCFasEwwodaNMF5w

Ich wünsche dir ansonsten alles Gute :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jentothei
19.02.2016, 23:20

Ich glaube vom Stress kommt es eher weniger. Es passiert mir zb auch wenn ich etwas ins Regal einräume(arbeite im Einzelhandel )und es fällt dabei um dass ich so wütend werde,  des ganze "blöde zeug" umschmeiße mit Absicht 😂 oder in der Familie nun ich eig auch nicht unter Stress. Ich glaube es rührt wo ganz anderst her...aber werde es mir trotzdem durchlesen. Danke :)

0

Autogenes Training soll da Wunder bewirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?