Gehe ich fremd, wenn ich mit weitentfernten Mädchen die ich kaum kenne, chatte?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

1. Was du machst ist "geistiges Fremdgehen", da du dir ja vorstellt, was mit ner anderen zu haben.

2. Du gehst zwar nur indirekt Fremd, aber es kommt mir so vor, als würdest du dir Mädels warmhalten.

3. Lass es, das ist einfach nur sch**ße und wenn deine Freundin es herausfindet kannst du dich direkt als Single auf den Seiten anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgn18blk
05.09.2016, 12:36

Sehe ich genau so wie Du @LuckSub. In einer Beziehung sollte man nur Augen für seinen Partner haben (gilt für beide Geschlechter).

2

Wenn du eine schöne Beziehung hast, warum musst du das dann machen. Ja, du liegst richtig mit der Annahme, dass sie ganz bestimmt nicht erfreut darüber ist, was du da machst. Deswegen würd ich es an deiner Stelle lassen. Wenn sie es herausfindet, wird sie sich wahrscheinlich von dir trennen. Aber kannst du damit leben ihr das zu verheimlichen... ihr zu sagen, dass du sie liebst, während du mit anderen sowas schreibst und sogar übers Fremdgehen nachdenkst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdest du es akzeptieren wenn deine Freundin das gleiche  macht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, fändest du sowas toll wenn deine Freundin das gleiche macht?

Fremdgehene beginnt schon da, wenn man Nachrichten löscht.
Also ja es ist Fremdgehen wenn du sowas machst und deiner Freundin nicht Unterrichtest.

Aber, wenn du Vegan lebst, sollte es kein Problem sein das weiter zu machen!
Dann hast du einen ausgleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von domianhoerer
05.09.2016, 12:34

Sie bekommt von einem, wo Sie genau weiß dass er in sie verknallt ist, Oberkörperbilder.

0
Kommentar von LuckSub
05.09.2016, 12:35

Was hat das mit veganem Mist zu tun?

1

Meiner Meinung nach versuchst du jetzt den Begriff "Fremdgehen", auf kleinlichste genau auseinander zu nehmen, um nicht als Fremdgeher bezeichnet zu werden.

Du sollst dir aber selber die ehrliche Frage stellen, warum dir deine eine Freundin nicht ausreicht und ob das überhaupt fair ihr gegenüber ist?

Immerhin will eigentlich jeder  in einer Beziehung, das man selber der einzige ist, dem mein Partner totale Beachtung schenkt.

So gesehen bist du schon in deinen Gedanken fremd gegangen. Ich frage mich nur, ob es denn genau so gut war, wie bei deiner echten Partnerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Da meine Freundin bestimmt nicht einverstanden damit wäre, wenn ich
sexuell mit Mädchen schreibe und ab und zu mal ein Bild hin und her
sende.


Schon klar und auch berechtigt, dass da Deine Freundin, wenn sie es
wüsste, nicht begeistert wäre wenn Du mit solchen Gedanken spielst denn
irgendwann reichen vielleicht so Chats nicht mehr und man setzt  solche
Gedanken vielleicht in die Realität um?

Als Freundin würde ich mich fragen, ob ich nicht mehr reiche??
Stell Dir mal vor es wäre umgekehrt und sie würde mit Männern sexuelle Chatkontakte haben? Würde Dir das passen?


aber ich mag dieses Gefühl fremdgehen zu können, auch wenn ich es nicht tue.

Für mich persönlich fängt das "Fremdgehen" da irgendwie schon etwas an zwar nicht körperlich man fragt sich:

bleibt es wirklich dabei?
warum brauchst Du überhaupt sexuellen Chatkontakt zu anderen Frauen?
warum reicht es Dir bei Deiner Freundin nicht?

darüber würde ich mir an Deiner Stelle mal Gedanken machen

Hör am Besten damit auf, bevor Dir Deine Freundin drauf kommt,
denn die wäre mit Sicherheit berechtiger Weise total enttäuscht von Dir...

...oder aber Du vereinbarst es mit Deinem Gewissen und machst weiter aber lass Dich am Besten nicht dabei erwischen.

Musst Du alles selber wissen was richtig und was falsch ist.

Ich persönlich finde es nicht in Ordnung und anscheinend Du ja auch nicht, sonst würdest Du hier nicht diese Frage stellen ;-)

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es spielt doch keine rolle ob es nach almgemeiner definition fremdgehen ist.

wenn deine freundin damit nicht einverstanden ist bekommst du generell ein problem wenn es rauskommt, egal wie du es nennst.

wenn du für dein gewissen den segen haben willst, von mir nicht ich würde dich dafür steinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen du glücklich bist ist es eher unverständlich mit anderen Mädels zu chatten ( sexuelle Gespräche ,Bilder schicken) das finde ich schon als hintergehen .

Mir Bilder wäre ich schon vorsichtig ,wer weiß ob nicht mal eine Freundin deiner jetzigen Beziehung dabei ist.

Halte das Fest was hast und setze es nicht aufs Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich achte immer darauf, dass diese Chatpartnerinnen nicht in meiner Nähe wohnen, um zu verhindern dass etwas rauskommt."

Damit hast Du Dir Deine Antwort schon selbst gegeben: JA es ist Fremdgehen sobald Du etwas verheimlichen musst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwar schreibst Du nun nur, aber Du spielst mit dem Gedanken !?

Was wer als Fremd gehen bezeichnet ist in einer weiten Spanne zu Hause...darum wäre es klug, wenn Du dies mit Deiner Freundin klärst...

Sie fragst ob es ihr etwas ausmachen würde, wenn Du mit anderen Mädchen schreibst....das müsstest Du ihr dann aber auch zu gestehen...

Denn ihr gestaltet Eure Beziehung so wie es für Euch passt und nicht wie dies die Mehrheit handhaben würde...

Also kläre dies ab und Du brauchst kein schlechtes Gewissen mehr zu haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du betrügst Sie. Das ist nicht gut. Jeder kann es so sehen wie Er möchte, aber das ist Betrug.

Allein Dein erster Satz im zweiten Abschnitt hat mir schon genügt (habe es trotzdem ganz durch gelesen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?