Frage von Schischa3, 26

Gehe am Abend wandern und mountainbiken, damit ich wenig Leute antreffe?

Ich habe das Problem, dass ich die Leute vermeiden möchte. Was kann ich tun, damit ich mich wohl fühle, wenn ich auch am Tag bei Hochsaison rausgehe?

Antwort
von Muff23, 9

Guten Morgen,

Jetzt gilt es zu Unterscheiden, ob du wenig Leute antreffen willst um mehr Platz für dich und deine Tätigkeit zu haben, oder ob du lieber ungestört sein möchtest weil es dir evtl unangenehm ist, Zuschauer zu haben.
Ich vermute mal, dass du dich unwohl fühlst wenn du dich beobachtet fühlst.

Da fallen mir nur 2 Dinge ein: Entweder wie du erwähntest eine Uhrzeit wählen, zu der wenig Leute unterwegs sind, oder du musst versuchen die Leute einfach auszublenden. Mach dein Ding und lass dich nicht ablenken. Die Leute gucken immer! Es mag sich unangenehm anfühlen, aber ähnlich wie beim Joggen bist DU derjenige der das Heft in die Hand nimmt, während besagte Zuschauer nur untätig rumstehen.
Alternativ könntest du dir einen Ort suchen der weniger bekannt ist, wo folglich nicht so viel Menschenaufkommen ist.

Lg, Muff.

Kommentar von Schischa3 ,

Ich muss in der Nähe bleiben, bin erst 16. Am Abend gehe ich mit meinem Vater raus.

Es stört mich, die Leute begrüssen zu müssen, wenn sie vorbeigehen. Grüetzi, guten Tag, allegra, ciao, hallo, ...
Bin scheu und möchte die Leute ausblenden. Und wenn ich sie nicht begrüsse und die anderen begrüssen, ist es mir peinlich.

Ich ertrage die Nähe der Menschen nicht. Ich weiss nicht, wie ich mit den Menschen umgehen sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten