Frage von Vrodolino, 66

Gehaltsvorstellungen für einen Berufseinsteiger?

Hallo :)

Mich würde mal interessieren ob ich mit meinen 1500€ netto Verdienst zu hoch angesiedelt bin. Ich bin frisch ausgelernt und würde eventuell eine Stelle in einem 3-Schicht-Betrieb bekommen.

Nun zu den wichtigen Angaben

Ausbildungsberuf: Bürokauffrau
Beruf in der Firma: Speditionskauffrau
sind nicht an einen Tarif gebunden

lg

Antwort
von Schnoofy, 21

Du stellst eine Frage ohne die Grundinformationen zu liefern, die notwendig sind, um diese Frage zu beantworten.

Wenn ich daraus Rückschlüsse auf die Qualität Deiner Arbeit ziehen würde, müsste ich sagen, dass Deine Vorstellungen sehr überhöht sind.

Kommentar von Vrodolino ,

Sorry für die fehlenden Infos :) hier sind sie

erlernter Beruf Bürokauffrau

In der Firma Speditionskauffrau
(Welche Firma es ist möchte ich nicht sagen)
sind nicht Tarifgebunden
ist eine große Firma.

Antwort
von Schewi, 36

Da steht rein gar nichts vom Job selbst. Absolut unbewertbar. Außerdem kann man nur Bruttogehalt bewerten und nicht Netto. Möglicherweise bist du Tarifgebunden. Dann haben die meisten Firmen Standardgehälter für Einsteiger.

Antwort
von lavre1, 38
genau richtig

Ist nicht zu hoch, wenns dir niemand zahlt, würde ich es vorziehen arbeitslos zu sein

Antwort
von CreativeBlog, 35
zu hoch

Wir wissen weder, was du gelernt hast. Weder was du für Qualifikationen hast. Sonst noch andere Dinge. Selbst das unternehmen/Betrieb/ Firma haben andere Listen wieviel du verdienst. 

Aber niemals als normaler Mensch in einer Ausbildung 1.500 Netto als Einsteiger.

Kommentar von lavre1 ,

nach ausbsildung!

Kommentar von CreativeBlog ,

Schon klar, das steht in der Beschreibung. Aber ohne Informationen  hilft da nichts. 

Antwort
von ckammerer1, 13

Bei so einer Frage wäre es im zweifel ganz hilfreich dazuzuschreiben in welchem Beruf du arbeitest...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten