Frage von Kaddie246, 32

Gehaltsverhandlung wie geschickt vorgehen?

Ich habe jetzt im Mai in einer neuen Firma angefangen. Nach einer Woche habe ich weitere Aufgaben bekommen, die bei meinem Vorstellungsgespräch nicht angesprochen oder auch abgesprochen waren. Diese zusätzlichen Aufgaben sind so umfangreich, das eigentlich eine weitere Person eingestellt werden musste (das sagen sogar alle in der Firma) Aber der Chef möchte das Natürlich nicht und versucht die Aufgaben auf mich zu übertragen. Meinen Lohn habe ich natürlich auch meiner Tätigkeit angepasst die abgesprochen war. Ich habe nach meiner Probezeit ein Gespräch mit meinen Chefs. Wie könnte ich das Thema ansprechen und mehr Lohn für die Arbeit verlangen die ich leiste? Ich möchte gut argumentieren habt ihr Ideen ? Sind 15% schon zu viel ? ... Immerhin noch billiger wie eine vollzeitkraft.

Antwort
von safur, 19

Was genau machst du denn? Was ist dein Anforderungsprofil / Aufgabenbeschreibung? Wie weit fällt die "neue" Arbeit nicht in deinen Bereich?

Bekommst du eher "gut" Lohn oder .. na ja findest du es zu wenig?
Sowas ist immer etwas schwierig. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community