Frage von Leonalo, 94

Gehaltsunterschied: Sie verdient mehr. Geht das gut?

Nehmen wir an beide Partner leben in einer gemeinsamen Wohnung. Er verdient netto 1600€. Sie verdient netto 2400€. Beide teilen sich die Lebenshaltungskosten 50/50. Geht das auf Dauer gut?

Antwort
von michi57319, 32

Sicher kann das gutgehen. Warum auch nicht?

Ich habe immer ungefähr das Doppelte von dem verdient, was mein Mann nach Hause gebracht hat. War kein Problem, weil wir sowieso ein gemeinsames Konto haben. Davon wird eben alles bezahlt. Ohne hochzurechnen, ob er sich das alleine auch leisten könnte.

Antwort
von kevin1905, 47


Geht das auf Dauer gut?

Die Zukunft voraussehen kann keiner.

Von welchem Standpunkt aus fragst du? Glaubst du er würde sich in seiner Männlichkeit kastriert fühlen, wenn sie mehr verdienst?

Oder geht es einfach darum, dass er sich benachteiligt fühlen würde, weil er prozentual zu seinem Einkommen mehr beisteuert?

Solche Sachen einfach auf den Tisch bringen.

Antwort
von Margotier, 47

Unabhängig davon, ob der Mann oder die Frau ein höheres Einkommen hat - die 50/50-Aufteilung der Lebenshaltungkosten birgt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mittel- bis langfristig Konfliktpotential.

Gerecht wäre eine Verteilung nach Anteil am Gesamteinkommen, in diesem Fall also 2/5 und 3/5.

Kommentar von Leonalo ,

Und wenn sie das nicht annimmt und auf HälfteHälfte pocht?

Kommentar von Margotier ,

Dann würde ich mit über neunzigprozentiger Sicherheit davon ausgehen, dass die Beziehung schiefgeht - an seiner Stelle würde ich die Beziehung wahrscheinlich sofort beenden und mich nach einer Frau umschauen, die nicht so sehr hinterm Geld her ist.

Antwort
von Momo1965, 47

Warum sollte das nicht gut gehen? Das würde nur dann nicht gut gehen, wenn man den Wert einer Beziehung am jeweiligen Einkommen der beiden Partner festmachen würde. Wäre blöd, das zu tun, oder nicht? Schließlich geht es doch um den Menschen und nicht um sein Einkommen!

Antwort
von Kasumix, 49

Wenn Liebe vom Geld abhängt? Nein.

Antwort
von Cavo64, 38

Ich würde sie fragen ob sie das stört
Wir können ja schlecht wissen ob sie dass vllt sogar stört aber sie dich nicht darauf ansprechen will

Antwort
von Ostsee1982, 40

Leidet das Ego weil Frau mehr verdient? Würde sich die Frage im umgekehrten Fall auch stellen?

Antwort
von iqhdi, 46

solange es nicht sein ego verletzt

Antwort
von Rosswurscht, 30

Warum soll das nicht gut gehen?

Mir ist das völlig egal wenn meine Frau mehr verdient als ich . Ich profitiere ja auch davon ...

Ich verstehe die Männer nicht, die damit ein Problem haben ...


Antwort
von Kendall, 35

Kommt drauf an. Also auf die beteiligten Personen.

Kann es gut gehen, wenn man sich schon die Frage stellt, ob es gut geht?

Antwort
von Nemo75, 47

Ja klar!
Jeder hat noch sein Geld

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten