Frage von Creylurd, 72

Gehaltserhöhung während Insolvenz?

Hey :) Ich kellnere in einem Hotel in meinem Ort, der leider vor kurzem in Insolvenz gegangen ist. Wir haben nicht sehr viele Mitarbeiter, und die meisten sind Aushilfen. Ich bin 15 Jahre alt und bekomme keinen Mindestlohn, ich bekomme lediglich 7,50€. Alle anderen (alle 16 Jahre alt), bekommen hingegen 8,50€, doch diese arbeiten nicht mehr als ich. Wir arbeiten alle nur bis 22:00 Uhr (Jugendschutzgesetz). Ich finde das unfair, auch wenn mir eigentlich kein Mindestlohn zusteht. Ich habe überlegt meine Chefin zu fragen, ob ich nicht auch 8,50€ bekommen könnte. Was denkt ihr, wie stehen meine Chancen?? (Insolvenz!)

Antwort
von promooo, 45

Naja, dass entscheidet nicht mehr deine  Chefin, der neue "Chef" ist der Insolvenzverwalter. Chance geht gegen 0%

Antwort
von jule2204, 36

Bei einer Insolvenz gibt es ganz bestimmt keine Gehaltserhöhung. Dann gibt es Insolvenzgeld oder als Aushilfe vielleicht sogar die Kündigung.

Immerhin ist der Laden pleite.

Antwort
von tanja370, 28

Insolvenz heisst der Betrieb ist Pleite.

Stellt sich nur die Frage warum du nicht den Mindestlohn bekommen solltest?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten