Frage von Ngage, 64

Gehalt eines Physiotherapeuten - (mit eingen Fortbildungen)?

Hi,

wollte mal fragen, was so die (maximale) Einkommenshöhe eines Physiotherapeuten in NRW ist, wenn der schon einige Therapieschwerpunkte aufgrund von bereits gemachten Fortbldungen hat. (nein, ich meine nicht das Ausbildungsvergütung im 1-4- LJ (muß man nicht sogar für die Ausbildung ordentlich zahlen?))

und daran anschließend selbständig macht - was ist so der maximale Monats oder Jahresverdienst? (Einsteiger bekommen ca. 24.000/a = ca. 2000 +/- 100 / Monat -- aber da ich selber den Beruf nicht erlernen möchte, können wir direkt auf das eines Erfahrenen übergehen (soll ja dann so bei ca 3.900,- * 12 = 46.000 ), denn es geht konkret um einen Bekannten, der ganz schön aufschneidet (hat wohl schon ne große, neugebaute Villa, Mercedes Sportcoupé, spielt Tennis und geht Golfen))

Ich gönne ihm das .. aber ich möchte doch mal wissen, ob man da auf "wieviel" kommt ...

Antwort
von FrauFriedlinde, 50

Als Angestellter Physiotherapeut verdienst du höchsten 2700€ auch mit ganz viel Fortbildungen! Deine Bekannte haben ihr Geld von woanders her😊

Antwort
von Allexandra0809, 52

Ein Physiotherapeut, der alleine eine Praxis betreibt, kann zwar davon leben, aber sicher keine Reichtümer anhäufen. Vor allem kommt es immer auf die Patienten an. Wenn er wenig Patienten hat, wird er auch wenig verdienen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten