Frage von KiRaxD,

Gehalt einer hauswirtschafterin

Ich bin gelernte Hauswirtschafterrin. Und habe morgen ein Vorstellunggespräch, am Telefonat hat die Chefin mich schon gefragt was ich mir vorstelle an Gehalt. Doch leider habe ich kein Plan davon und auch im Internet finde ich nichts konkretes. Viele verschiedene Gehälter von 300 bis 3000 euro hab ich bis jetzt alles gefunden. Aber was ist realistisch davon? Zudem muss es ja für alles reichen, Wohnung, Tiere, Essen...etc Könnt ihr mir helfen? Was kann ich der Frau morgen sagen? Welches Gehalt ich mir vorstelle??? Bitte um dringende Hilfe lg Kira

Hilfreichste Antwort von siller,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

naja, es ist wohl logisch, dass du von 300 euro nicht leben kannst. Sage, welche Ausgaben du hast, und dass du die gedeckt haben willst, weil es sich für dich sonst nicht lohnt. Das kann man so direkt sagen. Es lohnt sich ja auch nicht, wenn du 8 Euro die stunde verdienst, aber du dein Wagen auf dem Parkplatz vor dem Geschäft abstellst und da stündlich 8 Euro Parkgebühr zahlen mußt! Gibts leider alles!

Es hängt auch davon ab, wieviel du arbeitest in der Woche! Jeden Tag auf Vollzeit da dürfte also hoffenltich mehr als 1200 Euro bei raus springen.

Antwort von pezzi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

2900 brutto solltens ja wohl sein bei einem 100% Job der recht anspruchsvoll sein kann. Hast du Personal unter dir? Wieviele Personen? Verantwortung? WE-Dienste? dann entsprechend etwas mehr verlangen!

Antwort von frankappello,

Schau mal hier: http://www.gehalt.de/einkommen/suche/hauswirtschafterin Dort sind die Gehälter nach dem Alter, Geschlecht, der genauen Bezeichnung / Branche / Beruf, der Gehaltshöhe und der Stundenanzahl sortiert.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community