Gehalt berechnen, Brutto Stundenlohn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie viel du netto raus bekommst hängt von deiner Steuerklasse ab. Wochenenden, Nachtdienste und Feiertag werden mit Zuschlägen bezahlt. Diese sind normalerweise steuerfrei. Kann sogar sein das du gar keine Lohnsteuer zahlen musst oder nur sehr wenig da du nur Teilzeit arbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

24h*4*11,5= 1104€

also Stunden pro Woche * 4 Wochen / monat *11,5€/ Stunde

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Asturias
04.10.2016, 13:42

Diese Antwort geht an der Frage vorbei und ist auch noch falsch. Der Nettolohn hängt von persönlichen Verhältnissen ab. Steuerklasse, Kirchenmitgliedschaft, Kinder, etc. Es gilt für den Bruttolohn: 24 Std. x 4,3 Wochen/Monat = Bruttolohn. Im Netz gibts Gehaltsrechner. Zum Beispiel den AOK Gehaltsrechner. Da kann man auf die schnelle die nötigen Daten eingeben und berechnen lassen

1