Gehalt als Pferdewirt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solche Angaben beziehen sich immer auf das Monatsgehalt.

Zudem wird das Gehalt für gewöhnlich immer brutto angegeben, also musst du Steuern und Abgaben generell ggf. noch abziehen, um dein "wirkliches" Nettogehalt festzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Angaben sind immer pro Monat...

Berechne allerdings, dass dazu eben noch Abzüge kommen... Wenn du deine Daten hast, kannst du im Internet ca deinen Netto Gehalt ausrechnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe bloß, dass du mal in einer Ausbildung das Rechnen ein wenig nahegebracht bekommst.

Dann würdest du merken, dass 1400 € jährlich (für einen Vollzeitjob !!!) bedeuten würde, dass man 110 € pro Monat hätte. Da haben manche Kids mit 15 mehr Taschengeld.

Und mit 1400€ wöchentlich hätte man - als unterstes Gehalt nach der Ausbildung! - immerhin 5.600 € pro Monat zur Verfügung (na gut, ist Brutto).

Das hätte ich gern - selbst mit Studium und 30 Jahre im Beruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung