Gehalt als Friseurin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Reich wird man als Friseurin nicht. Um genau zu sein ist das einer der schlechtbezahltesten Berufe überhaupt (sowohl in der Ausbildung als auch danach).

Einen großen Vorteil hast du aber. Du kannst sehr viel nebenher mit dem Frisieren von Kumpels, Familienmitgliedern, etc. verdienen. Soll jetzt natürlich keine Anregung zur Schwarzarbeit sein :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Ausbildung zwischen 200-300 Euro im ersten Jahr. Du kannst bisschen mehr verdienen durch die Provisionen wenn du etwas verkaufst. Ist aber nicht viel. Als Friseur verdient man nunmal nicht viel. Ich mache gerade auch meine Ausbildung in Berlin, und bin aber froh weil der beruf mir wirklich spass macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?