Frage von PeterPeter87, 38

Gehäuselüfter laufen nach dem herunterfahren von Win 10 64x weiter, woran kann es liegen?

Hallo zusammen, nachdem ich eine neue GraKa (RX480) und 2 weitere Gehäuselüfter eingebaut habe, bleiben die sporadisch beim herunterfahren an und laufen weiter. Der Rechner kann nur mittels Schalter ab PC selbst vollständig ausgeschaltet werden. Da ich meinen PC mit der Maus starte (Wake on USB) geht das danach nicht mehr, muss den PC dann wieder mittels Power-Taste starten. Habe sonst nichts geändert, außer die beschriebene Hardware. Bei meiner Googlesuche finde ich ähnliche Probleme die allerdings einen anderen Ursprung haben, bzw. schon älter sind. Daher will ich mich nun an euch wenden. Evtl. weiß einer woran es noch liegen kann.

Gruß Peter

Antwort
von DSM0815, 30

Deaktivier mal in den Windows Energieoptionen den Schnellstart. Der kann das komplette Herunterfahren verhindern. Bei mir leuchtet z.B. alles weiter, wenn ich den an habe.

Kommentar von PeterPeter87 ,

Danke, werde ich morgen mal schauen. Habe eigentlich nur im Bios den Fast Boot an. 

Kommentar von PeterPeter87 ,

Habe nun mal geschaut. Die Einstellung wird bei mir nicht angezeigt. Nur Energie sparen und Sperren. Habe jetzt mal den Schnellstart im Bios abgeschaltet. 

Kommentar von PeterPeter87 ,

Fast Boot im Bios bzw. UEFI auf aus bewirkt auch nichts. Wenn ich den PC nach dem Start wieder ausschalte fährt er sauber herunter und ich kann ihn mittels Maus bzw. Keyboard starten. Wenn er allerdings länger an ist geht es nicht. Es ist auch keine Nachlaufzeit, damit das System gekühlt wird, habe mal gewartet. Die Lüfter bleiben an. In dem Fall dann mittels Power-Taste abschaltbar... 

Antwort
von PeterPeter87, 9

Da ich mir eine neue Tastatur gekauft habe, hat sich das Problem gleich mit erledigt. ^^ Scheinbar war die dafür verantwortlich, dass sich der PC nicht komplett ausgeschaltet hat. Nun geht wieder alles so wie es sein soll. 

Antwort
von FireEmble, 13

Vlt die Lüfter an dein Netzteil angeschlossen ?

Kommentar von PeterPeter87 ,

Ne, die sind am Mainboard. CHA_FAN1; 2 und PWR_FAN. Hatte 2 mal mit einem Y-Adapter am FAN1 hängen. War aber auch nicht das Problem. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community