Frage von pfannkuchen94, 133

Gehäufte sves und 500 ves im Langzeit Ekg nicht gefährlich?

Vorweg: Ich leide laut Arzt an einer schweren Somatisierungsstörung.

Ich habe 2 Langzeit Ekgs machen Lassen. das erste vor einem Jahr (gehäufte sves und 0 ves) und das zweite vor ca einem 3 oder 4 Monaten. Und im zweiten hatte ich dann auf einmal 500 ves. Im ersten 0. Das irritiert mich ein bisschen. Mein Herz wurde untersucht und ist laut meinem Hausarzt und laut Kardiologen bis auf einem Mitralklappenprolaps gesund. Mit dem Mitralklappenprolaps kann ich alt werden aber ich müsse halt mit den Rhythmusstörungen leben. Aber 500 Ves?

Antwort
von teutonix1, 101

Kann man so noch nichts sagen, ich würde es auf jeden Fall weiter beobachten (lassen), ob sich das in der nächsten Zeit verändert, ob ins + oder -, bliebe abzuwarten. Ich würde mich jetzt noch nicht verrückt machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community