Gegenseitige Liebe bei Asexualität?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist leider nicht so simpel.

Es gibt ganz verschiedene Arten von Asexualität. Manche können eine sehr sehr starke Liebe aufbauen, andere Lieben nie in ihrem Leben einen.
Es gibt auch asexuelle, die Selbstbefriedigung machen, aber sich eiinfach nicht vorstellen können, mit jemand anderem Sex zu haben.

Man kann bei Asexualität also nie von einer gleichen Gruppe ausgehen, da es unter dem Begriff zu viele Individuen gibt.

Gehen wir jetzt von der Gruppe aus, die lieben "kann", so ist es nicht anders als bei sexuellen Menschen.

Ich bin übrigens asexuell und in einer Beziehung mit einem sexuellen Menschen, du kannst bei Fragen also gerne fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TweeksMom
21.07.2016, 22:00

Hm dachte ich mir schon.. um sicher zu gehen sollte ich es lieber mit der Person ansprechen ob ich mein Herz für jemand neues öffnen sollte oder ob die Person für eine Beziehung bereit wäre?

0
Kommentar von Nikita1839
21.07.2016, 22:26

Ersteinmal: Woher stammt denn deine Annahme, dass die Person asexuell ist? Habt ihr darueber schon geredet?

1
Kommentar von Nikita1839
21.07.2016, 23:42

Asexuellen mit Interesse zu ihrer Sexualität entgegenzutrete ist immer gut, du kannst sie ja mal genauer fragen und ihr sagen, dass du dich darüber mal informiert hast :)

1
Kommentar von Nikita1839
22.07.2016, 10:59

Es kann bei jeder Person sein, dass sie keine Liebesbeziehung möchte.

0

Nein man kann auch platonisch lieben und Verliebheitsgefühle haben. Asexuelle mögen halt nur nicht Sex und Co.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist immer möglich ist alle Millionen Jahre alte Biologie, am Ende findet jeder sein passenden Partner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt spät-
Aber ich bin asexuell & nicht "in der Lage" jemanden zu lieben.
Das gildet natürlich nicht für alle asexuellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung