Frage von Feuerwehr112Fan, 68

Gegenlichtblende für Canon Eos 750D?

Moin, Kurze Frage, welche Gegenlichtblende ist für die Canon EOS 750D am besten geeignet? DAnke

Antwort
von Airbus380, 36

Du bist ein Scherzkeks! Die Streulichtblende ist natuerlich abhaengig vom Objektiv (und etwas auch vom Aufnahmeformat). Es gibt Gummi-, Kunststoff- und Metallblenden mit Gewinde- und mit Bajonettanschluss in Tulpen-, Roehren- Trichterform, ja es gibt sogar verstellbare (Kompendien) und auch eingebaute.

Normalerweise wird die Blende mit dem Objektiv mitgeliefert, aber Canon hat ja nachsichtige Kunden. Die duerfen sich die passende Blende nachbestellen. Infos: www.canon.de     

Antwort
von MetalMaik, 39

Für die Kamera? Gar keine. Eine GeLi kommt ans Objektiv und nicht an die Kamera und welche Du brauchst, kommt darauf an, welches Objektiv Du hast.

Antwort
von triopasi, 62

Gibt's nicht von Canon für jedes Objektiv auch ne Blende? Kostet nur paar Euro..

Kommentar von habakuk63 ,

Die paar Euros können auch 786€ sein.

Kommentar von triopasi ,

5-20€, außer du brauchst das Objektiv auch noch, das is klar teurer. 

PS: http://www.duden.de/rechtschreibung/paar\_einige\_wenige "nicht viele" / "nur wenige"

Kommentar von migebuff ,

Für 5-20€ gibts einen Chinanachbau. Eine originale GeLi für ein 300mm 2.8 oder 400mm 2.8 gibts ab 300€.

Kommentar von triopasi ,

GEGENLICHTBLENDE nicht Objektiv. Das ist n verda**ter Plastikring. Objektiv kostet mehr, das ist klar.

Kommentar von MetalMaik ,

Migebuff hat doch auch von Gegenlichtblenden gesprochen. Für große Teleobjektive können die schonmal ein paar Hunderter kosten, kommt halt immer auf das Objektiv an.

Kommentar von triopasi ,

Danng ehen wir doch mal davon aus, dass ein profifotofraf das selbst auf die reige bekommt oder?

Kommentar von MetalMaik ,

Naja, nicht alle die sich solch ein Objektiv kaufen sind Profis. Manche haben einfach nur zuviel Kohle und kaufen sowas zum rumprotzen. Hab schon öfters solche Leute in der Stadt getroffen: 5D Mk III oder 1Dx und dickes weißes Canon Tele, aber von Fotografie keinen blassen Schimmer. Wenn man die fragt, wozu sie in der Stadt so ein Monster Tele brauchen, wissen die das meist selber nicht.

Nichtsdestotrotz, solange der Fragesteller nicht schreibt, welches Objektiv er hat, kann man die Frage nicht beantworten.

Antwort
von sahov, 53

Die richtige Gegenlichtblende hängt vom verwendeten Objektiv ab.

Ein 10-20 braucht eine andere, als ein 70-300...

Antwort
von FoxundFixy, 42

Diejenige die zu dem Objektiv gehört

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten